Softwarevorstellungen


Viber

Wie die Entwickler verkünden, wurde eine neue Version 12.2 von Viber Messenger für Android und iOS veröffentlicht.Nach dem Update auf die neue Version kannst du jetzt auf Geräten mit zu wenig Speicherplatz auswählen, das alle Medien die du erhältst, nicht automatisch in deiner Galerie gespeichert werden. Darüber hinaus wurden Performanceverbesserungen vorgenommen und Bugfixes behoben, um Viber so komfortabel wie möglich zu machen.

Snapchat

Kurz notiert: Snapchat hat seiner Android und iOS-App mal wieder ein Update auf die Version 10.73 verpasst. Nach dem Update kannst du jetzt deine wichtigsten Chats im Blick behalten, indem du sie oben im Freunde-Bildschirm pinnst. Zudem führt Snapchat mit Cameos ein ganz neues Feature, das für noch lustigere Konversationen sorgt. Mit Cameos kannst du mit deinen Freunden die Hauptrolle in kurzen Videos spielen und deinen Chat bunter machen. Im Changelog werden die Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen genannt, um die Anwendung zuverlässiger zu machen. Weitere Informationen über dieses Update findet ihr im jeweiligen App Store oder weiter unten im Beitrag.

Firefox

Mozilla hat vor wenigen Minuten ein Update auf die Version 72.0.1 des Firefox-Browsers für Windows, macOS und Linux veröffentlicht. Details, was in dieser Version enthalten ist, wurden von Mozilla zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Beitrags zuerst in englischer Sprache genannt. Das Update wurde zwar noch nicht offiziell freigegeben, kann aber auch manuell heruntergeladen und installiert werden. Ich habe die Installationsdateien im Beitrag weiter unten aufgelistet. Das Update mit der Version 71.0 des beliebten Open-Source-Browser steht in mehreren Sprachen für Windows, Linux und Mac zum Download bereit.

MyFRITZ!App 2

Das könnte eine interessante Nachricht für alle sein, die MyFRITZ!App für Android nutzen. Der Berliner Router-Hersteller AVM hat der Anwendung ein kleines Update verpasst. MyFRITZ!App steht als Version 2.13.7 für Android im Google Play zum Download bereit. Nach dem Update ist die Heimnetzverbindung auf bestimmten Geräten von Huawei mit Android 9 wieder möglich. Zudem wurden Fehlerbehebungen und Stabilitätsverbesserungen durchgeführt, um die App zuverlässiger zu machen. Mit neuen Features ist nicht zu rechnen. Es wurden nur Fehler behoben, die in früheren Versionen gefunden wurden.

Firefox

Mozilla hat vor wenigen Minuten ein Update auf die Version 72.0 des Firefox-Browsers für Windows, macOS und Linux veröffentlicht. Details, was in dieser Version enthalten ist, wurden von Mozilla zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Beitrags zuerst in englischer Sprache genannt. Das Update wurde zwar noch nicht offiziell freigegeben, kann aber auch manuell heruntergeladen und installiert werden. Ich habe die Installationsdateien im Beitrag weiter unten aufgelistet. Das Update mit der Version 71.0 des beliebten Open-Source-Browser steht in mehreren Sprachen für Windows, Linux und Mac zum Download bereit.

FileZilla

Eine neue FileZilla FTP-Client Version 3.46.2 Final wurde gestern im Laufe des Tages veröffentlicht und steht zum Download bereit. Filezilla ist ein kostenloser FTP-Client, der sehr komfortabel und einfach zu bedienen ist. Der umfangreicher FTP-Client unterstützt neben FTP auch FTPS (FTP über SSL/TLS) und SFTP (Secure File Transfer Protocol) und kann sowohl für den Upload als auch den Download von Dateien einfach per Drag & Drop genutzt werden.

AVM

AVM hat mit der Laborversion 7.19-74610 (FRITZ!Box 7490) und 7.19-74611 (FRITZ!Box 7590) das nächste FRITZ!OS als Laborversion veröffentlicht. Somit können Nutzer die Unterstützung für Online-Telefonbücher von Apple (iCloud), Telekom (MagentaCLOUD) sowie von CardDAV-Anbietern ausprobieren. Neben einer langen Liste an Verbesserungen gibt es laut Changelog auch Verbesserungen in den Bereichen Internet, Heimnetz, Mesh, Telefonie und System.

Thunderbird

Mozilla zieht nach. Zum Mittwoch gibt es noch einmal ein Software-Update: Eine aktuelle Version von Thunderbird befindet sich derzeit auf dem Vormarsch. Mozilla hat ein Wartungsupdate auf die Version 68.3.1 für sein E-Mail-Client freigegeben. Weitere Informationen zu diesem Update findet ihr weiter unten oder im Changelog.

Google Chrome

Google verteilt gerade ein Update für den Chrome-Browser. Nutzer von Google Chrome können sich jetzt das Update auf Version 79.0.3945.88 für Windows, Mac, Linux, Android und iOS herunterladen. Die wichtigste Neuerung dieser Version ist die Schließung von eine Sicherheitslücke. Die Aktualisierung kann automatisch über die integrierte Updatefunktion erfolgen. Benutzer von Chrome sollen das Update grundsätzlich Zeitnah installieren. Damit wird wieder für ein Stück mehr Sicherheit beim Surfen gesorgt.

Joomla

Ein Überraschendes Update von Joomla ist erschienen. Das Open-Source CMS namens Joomla hat eine neue Version aus dem 3.x Zweig veröffentlicht. Diese neue Version behebt zwei Sicherheitslücke und 35 Fehler, welcher in Joomla 3.9.13 gefunden worden sind. Es handelt sich dabei um ein sehr wichtiges Update, welches unbedingt zeitnah einzuspielen ist.