Softwarevorstellungen


Google Chrome

Kurz notiert: Nutzer von Google Chrome können sich jetzt das Update auf Version 79.0.3945.79 für Windows, Mac, Linux, Android und iOS herunterladen. Die wichtigste Neuerung dieser Version ist die Schließung zwei Sicherheitslücken. Die Aktualisierung kann automatisch über die integrierte Updatefunktion erfolgen. Benutzer von Chrome sollen das Update grundsätzlich Zeitnah installieren. Damit wird wieder für ein Stück mehr Sicherheit beim Surfen gesorgt.

WhatsApp

Kurz notiert: Auch diese Woche hat sich wieder einiges in der Messenger-Welt getan. Der Mutterkonzern Facebook ist gerade dabei, eine neue WhatsApp-Version zu verteilen, die Nummer 2.19.360 trägt. In erster Linie umfasst die neue Version Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Stabilität, um die App zuverlässiger zu machen. Weitere Informationen zu diesem Update findet ihr weiter unten oder im Google Play.

Viber

Wie die Entwickler verkünden, wurde eine neue Version 12.0 von Viber Messenger für Android und iOS veröffentlicht. Mit diesem Update aktualisiert Viber die Nutzungsbedingungen und Richtlinien, um neue Updates für die App widerzuspiegeln. Nutzer können nun jede neue Funktion, die sich auf die Privatsphäre auswirken selbst steuern oder auch deaktivieren. Seit dem letzen Update kann man einen Freund durch einfaches Antippen zu bis zu 10 deiner Gruppen-Chats hinzufügen. Darüber hinaus hat die App ein neues dunkles Design erhalten. Zu guter Letzt wurden Performanceverbesserungen vorgenommen und Bugfixes behoben, um Viber so komfortabel wie möglich zu machen.

Snapchat

Kurz notiert: Snapchat hat seiner Android und iOS-App mal wieder ein Update auf die Version 10.72 verpasst. Im Changelog werden die Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen genannt, um die Anwendung zuverlässiger zu machen. Weitere Informationen über dieses Update findet ihr im jeweiligen App Store oder weiter unten im Beitrag.

Software

Es ist mal wieder so weit: Erst vor wenigen Tagen informierte ich darüber, dass Paint.NET ein Update erhalten hat. Die kostenlos erhältliche Bildbearbeitungs-Software Paint.NET ist ab sofort in der Version 4.2.8 mit einigen wichtigen Korrekturen und Leistungsverbesserungen erhältlich. Paint.NET ist ein und Bild- und Zeichenbearbeitungsprogramm als Nachfolger von Microsoft Paint. Die Bedienung orientiert sich an Photoshop oder Paint Shop und ist sehr leicht zu bedienen. Paint.NET ist als eine Alternative zu teuren Bildbearbeitungsprogrammen gedacht.

WhatsApp

Der Mutterkonzern Facebook ist gerade dabei, eine neue WhatsApp-Version zu verteilen, die Nummer 2.19.352 trägt. In erster Linie bringt die neue Version eine neue Datenschutz-Einstellung mit der du festlegen kanns, wer dich Gruppen hinzufügen kann. Mit der neuen Zweitanruf-Funktion kannst du einen eingehenden WhatsApp Anruf annehmen, während du in einem anderen Gespräch bist. Um WhatsApp freizuschalten, kannst du jetzt deinen Fingerabdruck verwenden. Weitere Informationen zu diesem Update findet ihr weiter unten oder im Google Play.

Thunderbird

Kurz notiert: Zum Dienstag gibt es noch einmal ein Software-Update: Eine aktuelle Version von Thunderbird befindet sich derzeit auf dem Vormarsch. Mozilla hat ein Wartungsupdate auf die Version 68.3.0 für sein E-Mail-Client freigegeben. Weitere Informationen zu diesem Update findet ihr weiter unten oder im Changelog.

Firefox

Mozilla hat vor wenigen Minuten ein Update auf die Version 71.0 des Firefox-Browsers für Windows, macOS und Linux veröffentlicht. Details, was in dieser Version enthalten ist, wurden von Mozilla zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Beitrags zuerst nicht genannt. Das Update wurde zwar noch nicht offiziell freigegeben, kann aber auch manuell heruntergeladen und installiert werden. Ich habe die Installationsdateien im Beitrag weiter unten aufgelistet. Das Update mit der Version 71.0 des beliebten Open-Source-Browser steht in mehreren Sprachen für Windows, Linux und Mac zum Download bereit.

NirLauncher

Es ist mal wieder so weit: Die umfassende Windows-Tool-Sammlung wurde nun auf die Version 1.23.7 aktualisiert und kann direkt von der NirSoft Webseite kostenlos heruntergeladen werden. Die umfassende Sammlung ist seit 2001 bei vielen Windows-Nutzern richtig beliebt, denn diese Freeware-Tools erweitern den Funktionsumfang von Windows. Der Entwickler selbst hat bisher fast 200 Programme zum kostenlosen Download bereitgestellt.

Viber

Eine neue Version 11.9.5 von Viber Messenger für Android und iOS wurde veröffentlicht, wie die Entwickler verkünden. Mit diesem Update wird das Chatten auf Viber schneller, sicherer und macht mehr Spaß. Man kann jetzt einen Freund durch einfaches Antippen zu bis zu 10 deiner Gruppen-Chats hinzufügen. Darüber hinaus hat die App ein neues dunkles Design erhalten. Zu guter Letzt wurden Performanceverbesserungen vorgenommen und Bugfixes behoben, um Viber so komfortabel wie möglich zu machen.