Softwarevorstellungen


NVIDIA

Kurze Meldung zum Donnerstag: Die Entwickler haben eine neue Version des NVIDIA Geforce Grafikkartentreibers 442.50 WHQL für Windows 10 über die offizielle Webseite von NVIDIA zum Download freigegeben. Laut Changelog umfasst das Update ausschließlich Fehlerbehebungen und beinhaltet das optimale Spielerlebnis bei der Verwendung von Apex Legends: Season 4, The Division 2 - Warlords of New York expansion und ARK: Genesis Part 1. Zusätzlich wurde ein Sicherheitsupdate ( NVIDIA Security Bulletin 4996) integriert. Der Treiber mit der Versions-Nummer 442.50 setzt Windows 7, Windows 8.1 oder Windows 10 voraus.

FRITZ!App Fon

Die FRITZ!App Fon für Android wird immer stabiler und steht ab heute als Version 1.90.10 für Android im Google Play zum Download bereit. In der neuen Version wurde die Art und Weise der Rufsignalisierung verbessert. Zudem umfasst das Update Verbesserungen der Stabilität, um die App zuverlässiger zu machen. Mit neuen Features ist nicht zu rechnen.

MyFRITZ!App 2

Das könnte eine interessante Nachricht für alle sein, die MyFRITZ!App für Android nutzen. Der Berliner Router-Hersteller AVM hat der Anwendung ein kleines Update verpasst. MyFRITZ!App steht als Version 2.13.9 für Android im Google Play zum Download bereit. Nach dem Update wurden Hinweis auf den Datensparmodus verbessert sowie ein Fehler behoben, wenn die FRITZ!Box nicht korrekt aktualisiert wurde. Zudem wurde ein Fehler behoben, durch das bei Smart Home und Komfortfunktionen die erste Aktion nach dem App Start fehlschlägt. Des Weiteren behebt AVM ein Problem, durch das die Push Notifications nicht angezeigt wurden. Außerdem wurden Fehlerbehebungen und Stabilitätsverbesserungen durchgeführt, um die App zuverlässiger zu machen. Mit neuen Features ist nicht zu rechnen. Es wurden nur Fehler behoben, die in früheren Versionen gefunden wurden.

WinSCP

Solltet ihr regelmäßig WinSCP nutzen: Es wurde eine neue Version 5.17.1 (Build 10240) veröffentlicht und steht zum kostenlosen Download bereit. WinSCP ist ein kostenloser (Open Source-Projekt) Client und ein echter Dateimanager im "Norton-Look", der aber für SSH-Verbindungen mit dem Secure Copy Protocol (SCP) gedacht ist.

FileZilla

Eine neue FileZilla FTP-Client Version 3.47.1 Final wurde gestern im Laufe des Tages veröffentlicht und steht zum Download bereit. Filezilla ist ein kostenloser FTP-Client, der sehr komfortabel und einfach zu bedienen ist. Der umfangreicher FTP-Client unterstützt neben FTP auch FTPS (FTP über SSL/TLS) und SFTP (Secure File Transfer Protocol) und kann sowohl für den Upload als auch den Download von Dateien einfach per Drag & Drop genutzt werden.

McAfee

Wie das Unternehmen McAfee mitteilt, können dessen Stinger-Nutzer eine neue Version 12.1.0.3414 des Wurmvernichters herunterladen. McAfee verteilt derzeit ein Update für eine schnellen Beseitigung von Viren, Trojaner oder Würmer. Der Gratis-Scanner steht zum kostenlosen Download bereit und kann zum Beispiel als Portable Schutzmaßnahme unkompliziert und ohne vorherige Installation genutzt werden, um akut infizierte Computersysteme von Würmern und Viren zu befreien.

Google Chrome

Google verteilt gerade ein Update für den Chrome-Browser. Nutzer von Google Chrome können sich jetzt das Update auf Version 80.0.3987.122 für Windows, Mac, Linux, Android und iOS herunterladen. Die wichtigste Neuerung dieser Version ist die Schließung von drei Sicherheitslücken. Die Aktualisierung kann automatisch über die integrierte Updatefunktion erfolgen. Benutzer von Chrome sollen das Update grundsätzlich Zeitnah installieren. Damit wird wieder für ein Stück mehr Sicherheit beim Surfen gesorgt.

Opera

Gute Nachrichten für alle Nutzer, die mit Opera im Internet unterwegs sind. Der norwegische Browser-Hersteller informiert aktuell in seinem Blog darüber, dass die Version 67.0.3575.31 des Browsers für Windows, macOS und Linux veröffentlicht wurde. Das Update steht ab sofort sowohl über die integrierte Update Funktion des Browsers als auch über die offizielle Webseite zum Download bereit.

Viber

Wie die Entwickler verkünden, wurde eine neue Version 12.4 von Viber Messenger für Android und iOS veröffentlicht. Nach dem Update auf die neue Version kann man nun in Meine Notizen jede zu speichernde Nachricht weiterleiten. Neuen Notizen lassen sich wie jeder andere Chat sichern. Notizen können außerdem abgehakt werden, wenn sie erledigt sind. Zu guter Letzt lassen sich auf jedem Gerät ansehen. Darüber hinaus wurden im Hintergrund Updates vorgenommen, sodass das Chatten schneller und sicherer ist und noch mehr Spaß macht als vorher. Außerdem wurden Performanceverbesserungen vorgenommen und Bugfixes behoben, um Viber so komfortabel wie möglich zu machen.

WhatsApp

Kurz notiert: Der Mutterkonzern Facebook hat wieder einmal ein Update für seinen Messenger mit der Versionnummer 2.20.47 veröffentlicht. In erster Linie umfasst die neue Version nur Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Stabilität, um die App zuverlässiger zu machen. Weitere Informationen zu diesem Update findet ihr weiter unten oder im Google Play.