Softwarevorstellungen


NetMeetingMicrosoft NetMeeting ist eine kostenlose und leistungsfähige Kommunikationssoftware, die Video-, Audio-, Chat- und Datenkonferenzen via Internet und/oder Intranet ermöglicht. Wenn Sie eine Webcam verfügen, können Sie auch Ihren Gesprächspartner während des Gesprächs sehen. Sehr interessant ist die Desktop-Freigabe, über die ein Rechner komplett ferngesteuert werden kann. Im Gegensatz zu den anderen Programmen bietet NetMeeting die Möglichkeit, mit mehreren Personen gleichzeitig zu kommunizieren.

 

mst Deftragmst Defrag ist weltweit die erste proaktive Defragmentierungslösung. Das Programm arbeitet im Hintergrund ohne Sie bei der Arbeit am Rechner zu beeinträchtigen, deshalb haben Sie dadurch rund um die Uhr die maximale Leistung Ihres Betriebssystems zur Verfügung. Mit mst Defrag ist das netzwerkweite Defragmentieren von Datenträgern genauso einfach wie das eines lokalen Computers. Sie müssen lediglich die Clientsoftware für Workstations oder Server installieren und können sofort starten.

RadminRadmin ist ein Programm, mit dem Sie von Ihrem Arbeitsplatz-PC andere Computer fernsteuern können. Es spielt keine Rolle, ob die Verbindung mit dem entferntem Rechner über das Netzwerk, Internet oder via Modem per Telefonleitung erfolgt. Unterstützte Systeme: Windows 9x/ME/NT4.0/2000/XP/2003. Sie sehen den Bildschirminhalt des anderen Computers entweder in einem üblichen Windows-Fenster oder im Vollbild-Modus. Zur Steuerung des entfernten Computers benutzen Sie Ihre Tastatur und Maus so, als ob Sie direkt an diesem sitzen.

RealVNCRealVNC (Virtual Network Computing) ist ein Programm, mit dem Sie andere Rechner im Netzwerk oder auch via Internet fernsteuern können. Dabei wird der komplette Desktop (Bildschirminhalt) übertragen. Wenn Sie das Fernwartungstool nach der Installation gestartet und konfiguriert haben, sehen Sie den Desktop des anderen Rechners. Das Programm kann von der Homepage http://www.realvnc.com völlig kostenlos heruntergeladen werden.

AnalogXDer AnalogX Proxy ist ein kompakter und zuverlässiger Proxy-Server, der schnell und einfach Netzwerk-Rechner ins Internet bringt. Einzig das TCP/IP Protokoll ist entsprechend anzupassen sowie die Browser-Einstellungen. AnalogX Proxy stellt auch Dienste unter HTTPS zur Verfügung und ist somit unsere Empfehlung zur Einrichtung eines Home-Netzwerks. Bei diesem Proxy-Server muss man fast überhaupt nichts konfigurieren.

Server-Rechner (Einrichtung und Konfiguration)

Wir empfehlen eine neuste Version von AnalogX (269 KB) herunter zu laden und zu installieren. Nach dem Sie den Proxy heruntergeladen haben, installieren Sie die Software auf dem Rechner, der mit einem Modem/ISDN/DSL im Internet hängt.