News und Tests über aktuelle Software



Firefox

Gute Nachrichten für Liebhaber des Desktop-Browsers von Mozilla. Die Entwickler von Mozilla haben ein außerplanmäßiges Wartungsupdate auf die Version 61.0.2 für den Firefox für Windows, macOS und Linux veröffentlicht. Das außerplanmäßiges Update für Firefox behebt Fehler die in früheren Versionen von Firefox gefunden wurden. Eine der wesentlichen Verbesserungen betrifft diesmal die Unterstützung für die automatische Wiederherstellung der Firefox-Sitzung nach einem Neustart von Windows. Nach Angaben von Mozilla ist diese Funktion für die meisten Benutzer von Firefox nicht standardmäßig aktiviert, wird aber in den nächsten Wochen schrittweise aktiviert. Weitere Details bzw. Informationen zu diesem Update findet ihr weiter unten.

WhatsApp

Kurzer Hinweis für Nutzer von WhatsApp. Der Mutterkonzern Facebook hat eine neue Version von WhatsApp Messenger veröffentlicht und im Google Play zum Download freigegeben. Das Update auf die Version 2.18.230 umfasst Fehlerbehebungen und enthält Verbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen. Gruppenadmins können jetzt einstellen, dass nur Admins Nachrichten an eine Gruppe senden können.

NVIDIA

Die Entwickler haben eine neue Version des NVIDIA Geforce Grafikkartentreibers 398.82 WHQL für Windows 7, Windows 8.1 und Windows 10 über die offizielle Webseite von NVIDIA zum Download freigegeben. Laut Changelog wurden Spiele wie World of Warcraft: Battle for Azeroth and Monster Hunter: World sowie Virtual Reality-Spiele optimiert. Es wurde auch ein Problem im NVIDIA Control Panel für die Surround-Konfiguration behoben. Eine zusammenfassende Übersicht sowie Detaillierte Infos über die Neuerungen und Verbesserungen findet man weiter unten.

Joomla

Admins Aufgepasst! Ein Kurzbeitrag zu Sicherheit von Joomla. Das Open-Source CMS namens Joomla hat eine neue Version aus dem 3.x Zweig veröffentlicht. Diese neue Version behebt 35 Bugfixes und Verbesserungen, welche in der Release 3.8.10 gefunden worden sind. Diese neue Version enthält zahlreichen Verbesserungen und Fehlerbehebungen. Es handelt sich dabei um ein sehr wichtiges Update, welches unbedingt zeitnah einzuspielen ist.

McAfee

Der Gratis-Scanner McAfee Stinger ist in der neuen Version 12.1.0.2849 erschienen und steht zum kostenlosen Download bereit. Der McAfee Labs Stinger kann zum Beispiel als Portable Schutzmaßnahme unkompliziert und ohne vorherige Installation genutzt werden, um akut infizierte Computersysteme von Würmern und Viren zu befreien. Der McAfee Labs Stinger kann bei der schnellen Beseitigung von Viren, Trojaner oder Würmer manchmal sehr hilfreich sein.

Software

Bei der Frage, welche Software zur Bearbeitung von Bildern oder zum Erstellen eigener Designs genommen werden soll, gibt es natürlich die teure Antwort namens Photoshop. Gleichfalls werden aber viele Antworten auf die kostenlosen Alternativen Paint.NET und Gimp verweisen. Beides sind definitiv gewaltige Tools zur Bildbearbeitung, die Benutzer begeistern.


Google Chrome

Google Chrome steht nun in der finalen Version 68.0.3440.75 für Windows, Mac, Linux, Android und iOS zum Download bereit. Die wichtigste Neuerung dieser Version ist, dass Google Chrome ab sofort alle Webseiten die keine verschlüsselte Übertragung mit HTTPS nutzen als unsicher markiert. Zudem schließt Google mit diesem Update mindestens 29 Sicherheitslücken.

NirLauncher

Noch eine ganz kurze Meldung zum Montag. Die umfassende Windows-Tool-Sammlung NirLauncher hat ein Update auf die Version 1.20.46 erhalten und kann direkt von der NirSoft Webseite kostenlos heruntergeladen werden. Die umfassende Sammlung ist seit 2001 bei vielen Windows-Nutzern richtig beliebt, denn diese Freeware-Tools erweitern den Funktionsumfang von Windows. Der Entwickler selbst hat bisher fast 200 Programme zum kostenlosen Download bereitgestellt.

AVM

Der Berliner Router-Hersteller AVM hat das neue FRITZ!OS 7 für die FRITZ!Box 7580 und 7590 bereitgestellt. Nach Angaben von AVM bringt das große Update für FRITZ!-Produkte über 77 Neuerungen und Verbesserungen in den Bereichen WLAN, Mesh, Smart Home, Telefonie und Internet. Das große Update sorgt für mehr Geschwindigkeit, Abdeckung und Sicherheit im WLAN und macht das Heimnetz von FRITZ! noch komfortabler. Das neue FRITZ!OS wird dann für aktuelle FRITZ!-Produkte schrittweise ausrollen.

MyFRITZ!App 2

Kurzinfo für Leute, die sich noch für die Anwendung MyFRITZ!App 2 interessieren. Der Berliner Router-Hersteller AVM hat ein weiteres und größeres Update für seine MyFRITZ!App 2 veröffentlicht. MyFRITZ!App 2 steht seit heute als Version 2.10.1 für Android im Google Play zum Download bereit. Nach Angaben von AVM hatten sich in der vorherigen Version ein paar kleine Fehler eingeschlichen, die mit der heutigen Aktualisierung auf Version 2.10.1 für die MyFRITZ!App 2 korrigiert wurden.