Softwarevorstellungen


Firefox 33.1 steht zum Download bereitMit dem neuesten Update auf die Version 33.1 feierte Mozilla selbst 10 Jahre Firefox-Browser. Gestern nach 4 Tagen seit der letzten Aktualisierung hat Mozilla erneut ein außerplanmäßiges Update für den Firefox-Browser veröffentlicht. Dieses Update auf die Version 33.1.1 behebt Fehler die zu Start Problemen führen können. Außerdem behebt diese Version einige Fehler und bringt Datenschutz-Verbesserungen mit sich. Zudem wurde optional zu den vorinstallierten Suchmaschinen die Suchmaschine DuckDuckGo hinzugefügt, die keine privaten Daten speichert und die Privatsphäre von Nutzern schützt. Dazu ist ein Vergessen-Button als weitere Neuerung hinzugekommen.

VLC-App für Windows PhoneNächste Woche wird es wahrscheinlich soweit sein und VLC soll als App für Windows Phone kommen und im Windows Phone App Store erscheinen. Das berichtet Thomas Nigro in seinem Twittaccount. Zudem soll die VLC-App auf dem Windows Phone die MKV-Dateien problemlos abspielen können. Eine Beta-Version der Anwendung wird es nicht geben weil die VLC-App gleich im Store landen wird.

Firefox 33.1 steht zum Download bereitErklären Sie sich für unabhängig: Mozilla hat ein außerplanmäßiges Update für Firefox veröffentlicht. Die Version 33.1 behebt einige Fehler und bringt Datenschutz-Verbesserungen mit sich. Außerdem wurde optional zu den vorinstallierten Suchmaschinen die Suchmaschine DuckDuckGo hinzugefügt, die keine privaten Daten speichert und die Privatsphäre von Nutzern schützt. Zudem ist ein Vergessen-Button als weitere Neuerung hinzugekommen. Die neue Firefox-Version steht wie immer für Windows, Linux und Mac OS X zur Verfügung. Firefox kümmert sich selbst um seine Versionspflege und aktualisiert sich auch automatisch, um Ihren Rechner zu schützen. Die neue Version kann aber auch über die offizielle Webseite oder FTP-Server heruntergeladen und installiert werden.

WhatsAppWhatsApp hat eine neue Lesebestätigungs-Funktion in Form von zwei blauen Häkchen in seinen Messenger integriert, wenn eine Nachricht gelesen wurde. Auf Wunsch einiger Nutzer sollen die blauen WhatsApp-Haken bald eine Geschichte sein. Wie über Twitter mitgeteilt wurde, bekommt WhatsApp bald eine Option, mit der sich die blauen Haken deaktivieren lassen. Es gibt zwar ein Mittel über den Flugmodus zu verhindern, dass die blauen WhatsApp-Haken nicht angezeigt werden. Funktioniert aber auf vielen Geräten nur mäßig.

AndroidSamsung Galaxy S4 soll auch die neueste Android-Version 5.0 Lollipop aber erst Anfang 2015 spendiert bekommen. Aktuell kann man die Firmware auf Samsungs ehemaligem Topmodell in einem Video sehen, die uns Kollegen von SamMobile auf YouTube zur Verfügung gestellt haben. In dem Video handelt es sich um eine Test-Version von Android 5.0 mit der erweiterten TouchWiz-Oberfläche, die an das Material-Design angepasst wurde. Eine Testversion ist im Netz vor ein paar Tagen aufgetaucht und wurde jetzt von SamMobile getestet und ausprobiert. 

FirefoxDie Entwickler von Mozilla haben heute am 07. November im Laufe des Tages unerwartet ein außerplanmäßiges Update mit der Version 33.0.3 des beliebten Firefox Browsers zum Download bereitgestellt. Die neue Firefox-Version steht wie immer für Windows, Linux und Mac OS X zur Verfügung und behebt ein Start-Problem mit einer Kombination aus Hardware und Treibern auf bestimmten Systemen. Firefox kümmert sich selbst um seine Versionspflege und aktualisiert sich auch automatisch, um Ihren Rechner zu schützen. Die neue Version kann aber auch über die offizielle Webseite oder FTP-Server heruntergeladen und installiert werden.

WhatsAppAktuell schreiben und berichten alle Medien im Internet über die zwei blauen Häkchen bei WhatsApp, wenn eine Nachricht gelesen wurde. Ich war bis jetzt der einzige, der noch nicht darüber berichtet hat. So jetzt aber: Für alle WhatsApp-Fans, die es noch nicht wissen. WhatsApp hat Lesebestätigung in seinen Messenger integriert. Es wird sofort automatisch angezeigt, wann und ob der Empfänger der Nachricht die Botschaft gelesen hat.

VLCDie Entwickler arbeiten schon seit Jahren an einer Universal App vom VLC-Player. Nun hat sich Hugo Beauzée-Luyssen auf Twitter gemeldet und angekündigt, dass die VLC-App bereits auf einem Surface 2 RT läuft. Vor kurzem gab das VLC-Team bekannt, dass die App komplett überarbeitet wurde und demnächst nicht nur für Windows 8.1 sondern auch für Windows RT und Windows Phone verfügbar sein wird. Ein fester Termin, steht natürlich noch nicht fest. Aber es ist wenigstens ein Anfang gemacht worden und wie es ausschaut werden wenigstens die Versprechungen eingehalten.

McAfeeDer Gratis-Scanner McAfee Stinger ist am 31. Oktober 2014 in der neuen Version 12.1.0.1176 erschienen und steht zum kostenlosen Download bereit. In der aktuellen Version werden alle bekannten Viren, Trojaner und Würmer aufgespürt und entfernt. Eine komplette Auflistung findet man ausschließlich in der Software. Außerdem der McAfee Labs Stinger kann unkompliziert und ohne vorherige Installation genutzt werden, um akut infizierte Computersysteme von Würmern und Viren zu befreien.

AndroidDie Kollegen von SamMobile haben ein Video auf YouTube veröffentlicht und zeigen das kürzlich vorgestellte Google-Betriebssystem Android 5.0 (Lollipop) auf dem Samsung Galaxy S5. Dabei handelt sich um eine Test-Version von Android 5.0 mit der erweiterten TouchWiz-Oberfläche, die an das Material-Design angepasst wurde. In dem kurzen Video kann man auch sehen, wie die Entsperrung des Lockscreens mit einem Fingerabdruck funktioniert. Eine überarbeitete Nutzeroberfläche der Musik-App, neue systemweite Schriftart oder eine Suchleist im Recent-Apps-Menü sowie relativ flüssig inklusive Effekte und Animationen machen das Google-Betriebssystem Android 5.0 noch mehr attraktiver.