VLC für AndroidDie Android-Version des populären Media-Players VLC hat nach rund zwei Jahren die Beta-Phase beendet und steht ab sofort als Version 1.0.0 im Play Store zum Download bereit. Mit der kostenlosen Open-Source-Anwendung können fast alle Multimedia-Dateien, egal ob Video oder Audio abgespielt werden. Zudem werden jetzt noch diverse Streaming-Protokolle unterstützt und einige Fehler im Zusammenhang mit Android 5.0 (Lollipop) behoben.



Unsere Empfehlung: Das Chuwi CoreBook 2 in 1 Tablet PC mit Tastatur

Einige kleinere Korrekturen und Bug-Fixes die insbesondere auf Geräten mit ARMv8-Chipsätzen aufgetreten sind, sind mit der neuen Version behoben worden.

VLC für Android

 

Ein vollständiger Changelog steht bislang noch nicht zur Verfügung aber die VLC-App für Android kann ab sofort über den Google Play Store installiert werden.


Vielleicht interessiert Dich das auch:



Gefällt Dir der Artikel? Dann teile ihn mit Deinen Freunden.

(Mit einem Klick auf einen der Teilen-Button gelangst du zu dem Anbieter)
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen Per E-Mail teilen Per Whatsapp teilen Weitere Informationen über diese Buttons

Du kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Wir freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!


Kommentar schreiben

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst Du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von Dir angegebener, personenbezogener Daten zu. Wir freuen uns auf Deine Kommentare und Anmerkungen. Es kann einen Augenblick dauern, bis Dein Kommentar erscheint.