VirusEine neue Art von Adware-Apps wurde von der Sicherheitsfirma Avast im Google Play Store entdeckt. Die entdeckte Software soll bei jedem Entsperren des Gerätes eine Werbeanzeige über den Browser aussenden. Die App ist jedoch tückisch. Damit diese nicht gleich entlarvt wird, wird eine gewisse Zeit (in diesem Fall 30 Tage) mit dem Spam abgewartet. Somit kann der Betroffenen nicht direkt reagieren und diese deinstallieren.



Unsere Empfehlung: Das Chuwi CoreBook 2 in 1 Tablet PC mit Tastatur

Damit wird es nicht mehr so einfach, diese Adware zu erkennen und zu deinstallieren. Ebenso wird durch die Software eine Art Social Engineering genutzt, um Nutzer zur Installation weiterer schädlicher Software aus dubiosen App-Stores zu bewegen. Als Meldung erscheint dann die Information "das Android-Smartphone ist von einem Virus infiziert" oder "die installierte Software ist nicht mehr aktuell".

Wie genau die Software funktioniert könnt ihr in diesem Video sehen:

 

Quelle: Avast Mobile Security doesn't detect adware


Vielleicht interessiert Dich das auch:



Gefällt Dir der Artikel? Dann teile ihn mit Deinen Freunden.

(Mit einem Klick auf einen der Teilen-Button gelangst du zu dem Anbieter)
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen Per E-Mail teilen Per Whatsapp teilen Weitere Informationen über diese Buttons

Du kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Wir freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon, Gearbest oder Notebooksbilliger. Vielen Dank!


Kommentar schreiben

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst Du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von Dir angegebener, personenbezogener Daten zu. Wir freuen uns auf Deine Kommentare und Anmerkungen. Es kann einen Augenblick dauern, bis Dein Kommentar erscheint.