HALOKurz notiert: Vergangenes Wochenende wurde der offizielle E-Sport-Wettbewerb zu der aktuellsten Halo-Version "The Master Chief Collection" abgebrochen. Ursache dafür war, dass das vor rund einem halben Jahr veröffentlichte Game zu viele Bugs aufweist. Die Veranstalter und die Entwickler von 343 Industries mussten sich eingestehen, dass die Netzwerkfähigkeiten des Games zu viele Fehler aufweisen. Es wird aber schnellste Abhilfe versprochen. Aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben oder?



Unsere Empfehlung: Das Chuwi CoreBook 2 in 1 Tablet PC mit Tastatur

 HALO

 

 Die Meldung von Halo auf Twitter:

 

Sobald ein neuer Termin bekannt gegeben wird, werde ich euch selbst verständlich informieren. 

via


Vielleicht interessiert Dich das auch:



Gefällt Dir der Artikel? Dann teile ihn mit Deinen Freunden.

(Mit einem Klick auf einen der Teilen-Button gelangst du zu dem Anbieter)
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen Per E-Mail teilen Per Whatsapp teilen Weitere Informationen über diese Buttons

Du kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Wir freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!


Kommentar verfassen

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst Du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von Dir angegebener, personenbezogener Daten zu. Wir freuen uns auf Deine Kommentare und Anmerkungen. Es kann einen Augenblick dauern, bis Dein Kommentar erscheint.