Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen Per E-Mail teilen Per Whatsapp teilen Weitere Informationen über diese Buttons

MyFRITZ!App 2MyFRITZ!App 2 steht ab sofort als Version 2.2.5 für Android im Google Play zum Download bereit. Mit der neuen Version wurde die Anzeige von Hinweisen an Anschlüssen ohne öffentliche IP-Adresse optimiert. Zudem wurden zusätzlich verschiedene Fehlerkorrekturen vorgenommen, um bessere Leistung und Stabilität der Anwendung zu ermöglichen.

Mit der MyFRITZ!App 2 könnt ihr zuhause und unterwegs einfach und sicher auf eure FRITZ!Box und euer Heimnetz zugreifen. Die App benachrichtigt euch sekundenschnell über Anrufe, Sprachnachrichten und andere Ereignisse. Zudem könnt ihr von überall auf Fotos, Musik und andere auf die FRITZ!Box gespeicherten Daten zugreifen. 

Wo immer ihr auch seid, könnt ihr auch beispielweise die Smart Home komfortabel intelligente Steckdosen, Thermostate, Anrufbeantworter, Rufumleitungen und weitere mit der FRITZ!Box verbundene Heimnetzgeräte steuern.

 

MyFRITZ!App 2

 

Die Version 2.2.5 der MyFRITZ!App 2 für Android erfordert Android 4.0 oder höher und enthält folgende Neuerungen und Verbesserungen:

 

  • Verbesserungen

    • Verbesserung: Hinweis an Anschlüssen ohne öffentliche IP-Adresse, dass Nutzung von unterwegs am Anschluss nicht möglich ist.
    • Verbesserung: Fehlerkorrekturen und verbesserte Leistung.

     

    Fehlerbehebungen

    • Behoben: Nachrichten werden ggf. nicht aktualisiert.
    • Behoben: Wiedergabe wird für Anrufe auch angeboten, wenn keine Sprachnachricht vorhanden ist.
    • Behoben: FRITZ!Box wird nicht gefunden, wenn TR-064 in der FRITZ!Box abgeschaltet ist.
    • Behoben: Komfortfunktionen werden ggf. nicht aktualisiert.
    • Behoben: "Überspringen" bei Einrichtung nur rechtsseitig wählbar.

 

MyFRITZ!App 2 für Android steht ab sofort im Google Play zum Download bereit.

 

Auch interessant: FRITZ!App Fon 3.1.4 mit Neuerungen für iOS verfügbar

 

Habt ihr MyFRITZ!App 2 bereits ausprobiert? Was haltet ihr von der Entwicklung?


Unsere Empfehlung: Das Chuwi CoreBook 2 in 1 Tablet PC mit Tastatur


Vielleicht interessiert Dich das auch:



Gefällt Dir der Artikel? Dann teile ihn mit Deinen Freunden.

(Mit einem Klick auf einen der Teilen-Button gelangst du zu dem Anbieter)
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen Per E-Mail teilen Per Whatsapp teilen Weitere Informationen über diese Buttons

Du kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Wir freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon, Gearbest oder Notebooksbilliger. Vielen Dank!


Kommentar schreiben

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst Du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von Dir angegebener, personenbezogener Daten zu. Wir freuen uns auf Deine Kommentare und Anmerkungen. Es kann einen Augenblick dauern, bis Dein Kommentar erscheint.