Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen Per E-Mail teilen Per Whatsapp teilen Weitere Informationen über diese Buttons

BluetoothBluetooth war Ende der 90er wirklich lange Zeit eine ganz üble Sache. Ich hatte bereits berichtet, dass die Bluetooth Special Interest Group am 16. Juni 2016 die neue Version der Drahtlos-Technik vorgestellt hat. Nun ist die neue Version 5 von Bluetooth fertig. Bluetooth 5.0 soll die Datenübertragung mit bis zu vierfacher Geschwindigkeit anbieten und die maximale Reichweite zwischen Sender und Empfänger verdoppeln.

Wie schnell der neue Standard von Bluetooth 5.0 seinen Weg in die Hardware findet, bleibt derzeit abzuwarten. Erste Produkte mit Bluetooth 5 sollen in den nächsten 2 bis 6 Monaten auf den Markt kommen.

Dank des höheren Datendurchsatzes könnte verschiedene Daten, wie zum Beispiel Musik mit hochwertiger Qualität mit mehr Bandbreite an die Bluetooth Lautsprecher übertragen werden. Zudem soll Bluetooth 5 in der Navigation und bei verschiedenen Standort-bezogenen Dienstleistungen große Fortschritte bringen.

Dazu wird neue Hardware benötigt, denn ein Update via Software auf die Version 5.0 scheint aktuell eher sehr unwahrscheinlich.

Bluetooth 

Bluetooth 5: What it’s all about

 

With the launch of Bluetooth 5, Bluetooth® technology continues to evolve to meet the needs of the industry as the global wireless standard for simple, secure connectivity. With 4x range, 2x speed and 8x broadcasting message capacity, the enhancements of Bluetooth 5 focus on increasing the functionality of Bluetooth for the IoT. These features, along with improved interoperability and coexistence with other wireless technologies, continue to advance the IoT experience by enabling simple and effortless interactions across the vast range of connected devices.

 

Download Bluetooth 5

 

Aktuell wird noch etwas an Reichweite und Stabilität gearbeitet. Ob wir die erste Geräte zum Mobile World Congress 2017 sehen werden, bleibt noch abzuwarten.

Sobald es weitere Informationen zu den ersten Geräten dazu gibt, reiche ich das natürlich hier für euch nach.

 

Quelle: Bluetooth SIG


Unsere Empfehlung: Das Chuwi CoreBook 2 in 1 Tablet PC mit Tastatur


Vielleicht interessiert Dich das auch:



Gefällt Dir der Artikel? Dann teile ihn mit Deinen Freunden.

(Mit einem Klick auf einen der Teilen-Button gelangst du zu dem Anbieter)
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen Per E-Mail teilen Per Whatsapp teilen Weitere Informationen über diese Buttons

Du kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Wir freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon, Gearbest oder Notebooksbilliger. Vielen Dank!


Kommentar schreiben

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst Du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von Dir angegebener, personenbezogener Daten zu. Wir freuen uns auf Deine Kommentare und Anmerkungen. Es kann einen Augenblick dauern, bis Dein Kommentar erscheint.