VLC Media Player

Für den beliebten VLC Media Player steht seit dem gestrigen Mittwoch ein neues Update mit der Versionsnummer 3.0.1 zum Download bereit. Dieses Update ist für Windows sowohl auch für Mac OS X und Linux verfügbar. Eine Übersicht über die üblichen Fehlerbehebungen, Neuerungen oder Verbesserungen wurde zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Beitrags noch nicht offiziell genannt. Ich bin aber fündig geworden und veröffentliche diese weiter unten im Artikel. Insgesamt sollen mehr als 30 Probleme auf allen Plattformen behoben sein. Wer auf seinem Rechner, Smartphone, etc. eine ältere Version von VLC installiert hat, sollte diese neue Version 3.0.1 installieren.



Unsere Empfehlung: Das Chuwi CoreBook 2 in 1 Tablet PC mit Tastatur

Der VLC Media Player 3.0.1 beherrscht die Wiedergabe von 360-Grad-Videos und -Fotos sowie das hardwarebeschleunigte Dekodieren von Videos bis 8k. Auch HDR10 wird nun im Zusammenhang mit Windows 10 Version 1709 (Fall Creators Update) unterstützt.

VLC ist ein freier und quelloffener Multimediaplayer sowie ein Framework für verschiedene Betriebssysteme, das die meisten Multimediadateien, sowie DVDs, Audio-CDs, VCDs und verschiedene Streamingprotokolle abspielt. Der VLC Player kommt auch mit den interaktiven Menüs von Blu-ray-Discs zurecht.

 

Hier ist eine Liste wichtiger Änderungen in der neuen Version des Media Players Version 3.0.1:

Core

  • Fix use-after-free when cleaning Playlists
  • Fix crash on exit on Windows

Video Output

  • Fix HLG tone mapping on some systems like macOS
  • Fix screensaver inhibition on Windows XP
  • Fix various Direct3D11 crashes
  • Fix HDR tone mapping in Direct3d11
  •  Fix pink screen on Windows

Decoder

  • Fix potential stack buffer overflow with faad
  • Enable Cineform HD in avcodec

Hardware Decoder

  • macOS: Improve HEVC 10bit performance with Videotoolbox
  • android: Add MPEG2 support via MediaCodec
  • Fix HEVC decoding with some files on Android/macOS/iOS
  • Improve Direct3D11 memory usage

Demux

  • Improve MKV seeking Speed
  • Fix xspf base URL handling
  • Fix reading mp4 trun with moof based Offsets
  • Fix adaptive http redirections
  • Replace old API, fixing adaptive TLS leak
  • Use mime type as fallback for HLS segment type
  • Fix subtitle (srt,ssa..) seek when having a single entry
  • Flag non default HDMV subset video streams
  • Increase TS probing amount for 4K streams
  • Miscellaneous MKV, MP4 & AVI crash fixes

Packetizer

  • Fix out of bounds read in mpeg4video

Stream Output

  • Improve chromecast loading Speed
  • Improve local/chromecast transition during Playback
  • Fix chromecast loading with some versions of Windows
  • Fix chromecast loading with some chromecast devices (TVs and Android boxes)
  • Fix wrong first cover art when casting
  • Fix casting to VP9

macOS Interface

  • Re-add option to disable the fullscreen controller Panel
  • Auto-layout improvements
  • Remove misleading playback warning indicator
  • Fix crash with the interface for lua extensions (like VLSub)
  • Fix show sidebar setting being ignored on restart
  • Fix MKV files association
  • Fix chromecast audio detection

Qt Interface

  • Improve scaling on HiDPI displays

Snap

  • Improve interface look and feel

 

Neben der aktuellen Variante für Windows und Mac OS steht eine neue Version auch für mobile Systeme wie

zur Verfügung.

Auf der offiziellen Webseite wird bereits die Version 3.0.1 zum Download angeboten. Die neue Version von VLC Media Player lässt sich auch von dem VLC FTP-Server herunterladen. Alle Verbesserungen und Neuerungen könnt ihr aus dem offiziellen Changelog auf der VLC-Webseite einsehen.

 

Quelle: VideoLAN


Vielleicht interessiert Dich das auch:



Gefällt Dir der Artikel? Dann teile ihn mit Deinen Freunden.

(Mit einem Klick auf einen der Teilen-Button gelangst du zu dem Anbieter)
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen Per E-Mail teilen Per Whatsapp teilen Weitere Informationen über diese Buttons

Du kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Wir freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon, Gearbest oder Notebooksbilliger. Vielen Dank!


Kommentar schreiben

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst Du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von Dir angegebener, personenbezogener Daten zu. Wir freuen uns auf Deine Kommentare und Anmerkungen. Es kann einen Augenblick dauern, bis Dein Kommentar erscheint.