Sony PlayStation 4

Solltet Ihr zu den PlayStation-Nutzern gehören, die Spielkonsole hat neue Firmware 5.50 erhalten. Nach Angaben von Sony bringt das Update dieses Mal wieder einige, größere Neuerungen mit sich. Nach der Installation nach der Installation kann man für den Home-Bildschirm auch Hintergrundbilder von USB-Speichermedien auswählen. Dazu müssen sich die Bilder in einem Ordner namens ''IMAGES'' befinden. Unter anderem wurde die maximale Auflösung auf 1.920 x 1.080 (PS4) bzw. 3.840 x 2.160 Bildpunkte festgelegt.



Unsere Empfehlung: Das Chuwi CoreBook 2 in 1 Tablet PC mit Tastatur

So sieht die Ankündigung auf Twitter aus:

 

Zudem hat Sony auch an der Bibliothek, Miniaturansichten von Gruppennachrichten-Threads und Schnellmenüs geschraubt.

 

 

 

Weitere Informationen kann man über diesen Blogbeitrag entnehmen.

 

 

Was sagt ihr zum Update 5.50 für die Sony PlayStation 4 und 4 Pro?


Vielleicht interessiert Dich das auch:



Gefällt Dir der Artikel? Dann teile ihn mit Deinen Freunden.

(Mit einem Klick auf einen der Teilen-Button gelangst du zu dem Anbieter)
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen Per E-Mail teilen Per Whatsapp teilen Weitere Informationen über diese Buttons

Du kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Wir freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon, Gearbest oder Notebooksbilliger. Vielen Dank!


Kommentare  

# Dieter 2018-03-09 23:12
Mehr als genial :-)
Danke für den Hinweis!
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren

Kommentar schreiben

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst Du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von Dir angegebener, personenbezogener Daten zu. Wir freuen uns auf Deine Kommentare und Anmerkungen. Es kann einen Augenblick dauern, bis Dein Kommentar erscheint.