FRITZ! Labor

Am heutigen Mittwoch hat der Berliner Router-Hersteller AVM eine Labor-Firmware 06.98-55964 für die FRITZ!Box 7490 und eine Version 06.98-55967 für die FRITZ!Box 7590 veröffentlicht. Laut AVM soll der Standard DECT-ULE/HAN-FUN ab sofort weitere Smart-Home-Sensoren anderer Hersteller ansteuern. Zudem gibt es Verbesserungen bei der Stabilität des Systems sowie in Bereichen wie Internet, Heimnetz und WLAN.



Auch interessant: Das Chuwi Hi12 CWI520 12.0-Zoll Tablet PC

Eure FRITZ!Box 7490 und FRITZ!Box 7590 darf sich über ein weiteres Labor freuen. Die aktuelle Laborversion kann ab sofort über die AVM Webseite heruntergeladen und getestet werden.

AVM schrieb via Twitter:

 

Laut AVM enthalten diese FRITZ!Labore neue Funktionen frisch aus der Entwicklung und erlauben heute schon einen Ausblick auf zukünftige FRITZ!OS-Funktionen des nächsten großen Updates. Das finale Release von FRITZ!OS 7 soll voraussichtlich im zweiten Quartal 2018 erscheinen.

 

FRITZ!Box

Verbesserungen in FRITZ!OS 6.98-5596x:

Internet:

  • Behoben - Einstellungen zu "Diagnose und Wartung" wurden unter Umständen nicht korrekt vom Mesh-Master übernommen
  • Behoben - Vergabe von Benutzerrechten für VPN und Internet-Zugriff beim Betrieb als IP-Client Mode nicht möglich 
Heimnetz:
  • Behoben - Anzeige von Informationen zu nicht vorhandenem Client mit mac-Adresse BA:DB:AD:CO:FF:EE
  • Behoben - DNS Auflösung der LAN Geräte ohne .fritz.box nicht funktional
System:
  • Behoben - Problem beim (Re-)Aktivieren des Kennwortschutzes
  • Behoben - unerwartete und nicht deaktivierbare Abfrage zu "Diagnose und Wartung" in bestimmten Mesh-Szenarien
WLAN:
  • Behoben - Option zur Unterbindung der Kommunikation zwischen WLAN-Geräten auch über die Grenzen von WLAN-Bändern jetzt funktionsfähig
  • Verbesserung - Stabilität

  

Downloads:

 

Detaillierte Informationen sind auch in der ZIP-Datei enthalten.

 

Happy testing!

 

via AVM


Vielleicht interessiert Dich das auch:



Gefällt Dir der Artikel? Dann teile ihn mit Deinen Freunden.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen Per E-Mail teilen Per Whatsapp teilen Weitere Informationen über diese Buttons

Du kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!


Kommentar verfassen

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst Du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von Dir angegebener, personenbezogener Daten zu. Wir freuen uns auf Deine Kommentare und Anmerkungen. Es kann einen Augenblick dauern, bis Dein Kommentar erscheint.