WhatsApp

Kurzer Hinweis für Nutzer von WhatsApp. Der Mutterkonzern Facebook hat eine neue Version von WhatsApp Messenger veröffentlicht und im Google Play zum Download freigegeben. Das Update auf die Version 2.18.260 umfasst Fehlerbehebungen und enthält Verbesserungen, um die App zuverlässiger zu machen. In der neuen Version können die Gruppenadmins einstellen, dass nur Admins Nachrichten an eine Gruppe senden können.



Unsere Empfehlung: Das Chuwi CoreBook 2 in 1 Tablet PC mit Tastatur

Der offizielle WhatsApp Messenger für Android Smartphones lässt sich im Google Play Store kostenlos herunterladen. Erfordert ein Smartphone mit Android 2.3.3 oder neuer.

Die WhatsApp neue Version enthielt laut Changelog folgende Neuerungen und Verbesserungen:

  • Gruppenadmins können jetzt einstellen, dass nur Admins Nachrichten an eine Gruppe senden können. Öffne „Gruppeninfo“ > tippe auf „Gruppeneinstellungen“. Mitglieder, die keine Admins sind, können Nachrichten immer noch lesen und privat auf Nachrichten antworten, indem sie auf „Nachricht an Admin“ tippen.

 

Teile bitte deine Erfahrungen mit der WhatsApp gerne mit uns und anderen Lesern in den Kommentaren.


Vielleicht interessiert Dich das auch:



Gefällt Dir der Artikel? Dann teile ihn mit Deinen Freunden.

(Mit einem Klick auf einen der Teilen-Button gelangst du zu dem Anbieter)
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen Per E-Mail teilen Per Whatsapp teilen Weitere Informationen über diese Buttons

Du kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Wir freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!


Kommentar schreiben

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst Du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von Dir angegebener, personenbezogener Daten zu. Wir freuen uns auf Deine Kommentare und Anmerkungen. Es kann einen Augenblick dauern, bis Dein Kommentar erscheint.