Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen Per E-Mail teilen Per Whatsapp teilen Weitere Informationen über diese Buttons
Paint.NET

Die kostenlos erhältliche Bildbearbeitungs-Software Paint.NET ist ab sofort in der Version 4.1.2 erhältlich. Es wurden einige Fehler und zwei Sicherheitslücken behoben. Paint.NET ist ein und Bild- und Zeichenbearbeitungsprogramm als Nachfolger von Microsoft Paint. Die Bedienung orientiert sich an Photoshop oder Paint Shop und ist sehr leicht zu bedienen. Paint.NET ist als eine Alternative zu teuren Bildbearbeitungsprogrammen gedacht.


Die Version 4.1.2 enthält diverse Neuerungen, Verbesserungen und Fehlerbehebungen, die ich weiter unten im Changelog aufgelistet habe. 

Changelog - Paint.NET Version 4.1.2:

  • Improved startup performance if „a lot“ of effect plugins are installed.
  • Fixed: Pixel grid no longer draws some dots darker than others at some zoom levels.
  • Fixed: Radial Blur was not handling alpha correctly.
  • Fixed: IndirectUI ColorWheel swatch is now rendered correctly.
  • Fixed: The tooltip describing the shortcut key for tools now indicates how many times to press the key.
  • Fixed: Pressing Escape to deselect now works with all tools.
  • Fixed: Images with variable alpha were not displaying correctly at some zoom levels. They were „too dark“ in translucent regions.
  • Fixed: For the Store release, launching with the paintdotnet: protocol no longer shows an error if no parameters are provided.
  • Fixed a crash for some effects that were rendering too quickly.
  • Fixed a bug in the Image->Resize dialog where the asterisk and the note about which resampling mode was being used, e.g. „* Bicubic will be used,“ weren’t going away or updating correctly.
  • New: Added a /set:SETTING=VALUE command-line parameter. This is specifically useful for disabling hardware acceleration if the app won’t start or you can’t reach the Settings dialog. This is also necessary for the Store release whose virtualized registry cannot be edited. To launch the Store version with hardware acceleration disabled, go to Start -> Run and type in „paintdotnet:/set:UI/EnableHardwareAcceleration=false“ (without quotes) and press OK
  • New: Added detection for when „Diebold Warsaw“ is causing Paint.NET to crash. The error message will indicate this cause.
  • Fixed: Addressed CVE-2018-18446. Credit goes to Bruce Bowyer-Smyth.
  • Fixed: Addressed CVE-2018-18447. Credit goes to Soroush Dalili from NCC Group.

 

Paint.NET Version 4.1.2 herunterladen

via


Unsere Empfehlung: Das Chuwi CoreBook 2 in 1 Tablet PC mit Tastatur


Vielleicht interessiert Dich das auch:



Gefällt Dir der Artikel? Dann teile ihn mit Deinen Freunden.

(Mit einem Klick auf einen der Teilen-Button gelangst du zu dem Anbieter)
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen Per E-Mail teilen Per Whatsapp teilen Weitere Informationen über diese Buttons

Du kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Wir freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon, Gearbest oder Notebooksbilliger. Vielen Dank!


Kommentare  

# MCVI 2018-10-23 19:50
Hat das Update mal jemand unter Win10 für die App erhalten?
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren
# Tina 2018-11-01 15:44
Die Version Paint.NET Version 4.1.2 ist doch alt oder ?
die neue Version ist Paint.NET Version 4.1.3
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren
# Damian Dandik 2018-11-06 18:22
zitiere Tina:
Die Version Paint.NET Version 4.1.2 ist doch alt oder ?
die neue Version ist Paint.NET Version 4.1.3

Es wurde wieder eine neue Version 4.1.4 am 04. November 2018 freigegeben.
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren

Kommentar schreiben

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst Du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von Dir angegebener, personenbezogener Daten zu. Wir freuen uns auf Deine Kommentare und Anmerkungen. Es kann einen Augenblick dauern, bis Dein Kommentar erscheint.