Gefällt Dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Firefox

Mozilla hat vor wenigen Minuten ein Update auf die Version 70.0 des Firefox-Browsers für Windows, macOS und Linux veröffentlicht. Das Update wurde zwar offiziell freigegeben, kann aber auch manuell heruntergeladen und installiert werden. Mit der neuen Version wurde eine neue Funktion eingeführt, die alle in Firefox automatisch geblockten Drittanbieter- und Social Media-Tracker in Form eines Berichts übersichtlich die Anzahl der vom verbesserten Tracking-Schutz anzeigt. Zudem schließt Mozilla zahlreiche Sicherheitslücken. Außerdem enthält der neue Privatsphäre-Bericht eine Übersicht darüber, wie oft der verbesserte Tracking-Schutz das Setzen von Cookies blockiert. Zu den weiteren Verbesserungen gehört eine Zusammenfassung der Passwörter, die einem Hack zum Opfer gefallen sind, sodass man diese aktualisieren kann. Daneben führt Mozilla weitere Änderungen an der Benutzeroberfläche ein. Die neue Version des Browsers bringt eine neue Schriftart sowie einem neuen Icon.

Ich habe die Installationsdateien im Beitrag weiter unten aufgelistet. Das Update mit der Version 70.0 des beliebten Open-Source-Browser steht in mehreren Sprachen für Windows, Linux und Mac zum Download bereit.

Weiteren Details, was in dieser Version enthalten ist, wurden von Mozilla zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Beitrags zuerst in englischer Sprache genannt.

Die neue Version von Firefox enthält laut Changelog die folgenden Neuerungen und Verbesserungen:

New

  • More privacy protections from Enhanced Tracking Protection:
    • Social tracking protection, which blocks cross-site tracking cookies from sites like Facebook, Twitter, and LinkedIn, is now a standard feature of Enhanced Tracking Protection.
    • The Privacy Protections report shows an overview, with details, of the trackers Firefox has blocked. It provides consolidated reports from Monitor and Lockwise.
  • More security protections from Firefox Lockwise, our digital identity and password management tool:
    • Lockwise for desktop lets you create, update, and delete your logins and passwords to sync across all your devices, including the Lockwise mobile apps and Firefox mobile browsers .
    • Integrated breach alerts from Firefox Monitor, to alert you when saved logins and passwords are compromised in online data breaches.
    • Complex password generation, to help you create and save strong passwords for new online accounts.
  • Improvements to core engine components, for better browsing on more sites
    • A faster Javascript Baseline Interpreter to handle the modern web’s large codebases and improve page load performance by as much as 8 percent.
    • WebRender rolled out to more Firefox for Windows users, now available by default on Windows desktops with integrated Intel graphics cards and resolution of 1920×1200 or less for improved graphics rendering.
    • Compositor improvements in Firefox for macOS that reduce power consumption, speed up page load by as much as 22 percent, and reduce resource use for video by up to 37 percent.
  • More browser features to help you get the most out of Firefox products and services
    • A stand-alone Firefox account menu for easy access to Firefox services like Monitor and Send.
    • A message panel accessed from the gift icon in the toolbar that offers a quick overview of new releases and key features.
    • When a website uses your geolocation, an indicator is shown in the address bar.

Fixed

  • Various security fixes

Changed

  • Built-in Firefox pages now follow the system dark mode preference
  • Aliased theme properties have been removed, which may affect some themes
  • Passwords can now be imported from Chrome on macOS in addition to existing support for Windows
  • Readability is now greatly improved on under- or overlined texts, including links. The lines will now be interrupted instead of crossing over a glyph.

 

Die neue Version kann über die offizielle Webseite oder FTP-Server heruntergeladen und installiert werden. Weitere und alle Neuerungen und Verbesserungen findet man in den aktuellen Release Notes.

Die entsprechenden Installationsdateien befinden sich auch auf Mozillas FTP-Server zum Download bereit: 

 

Das Update auf die neue Version kann über die integrierte Funktion automatisch oder manuell durchgeführt werden. Firefox steht auch in mehreren Sprachen auf dem FTP-Server von Mozilla zur Verfügung.

Firefox kümmert sich selbst um seine Versionspflege und aktualisiert sich auch automatisch, um euren Rechner zu schützen.





Gefällt Dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

(Mit einem Klick auf einen der Teilen-Button gelangst du zu dem Anbieter)

Du kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Wir freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon, Gearbest oder Notebooksbilliger. Vielen Dank!


Hinterlasse einen Kommentar

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst Du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von Dir angegebener, personenbezogener Daten zu. Wir freuen uns auf Deine Kommentare und Anmerkungen. Es kann einen Augenblick dauern, bis Dein Kommentar erscheint. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.