(Mit einem Klick auf einen der Teilen-Button gelangst du zu dem Anbieter)
WhatsApp

Kurz notiert: Der Mutterkonzern Facebook hat wieder einmal ein Update für seinen Messenger mit der Versionnummer 2.20.11 veröffentlicht. In erster Linie umfasst die neue Version neuen Datenschutz-Einstellungen, Fingerabdruck, Zweitanruf-Funktion sowie Fehlerbehebungen und Verbesserungen der Stabilität, um die App zuverlässiger zu machen. Weitere Informationen zu diesem Update findet ihr weiter unten oder im Google Play.

Der offizielle WhatsApp Messenger für Android Smartphones lässt sich im Google Play Store kostenlos herunterladen. Erfordert ein Smartphone mit Android 2.3.3 oder neuer.

Die WhatsApp neue Version enthielt laut Changelog folgende Neuerungen und Verbesserungen:

  • Lege mit neuen Datenschutz-Einstellungen fest, wer dich Gruppen hinzufügen kann. Öffne dazu Einstellungen > Account > Datenschutz > Gruppen.
  • Nimm mit der neuen Zweitanruf-Funktion einen eingehenden WhatsApp Anruf an, während du in einem anderen Gespräch bist.
  • Verwende deinen Fingerabdruck, um WhatsApp freizuschalten. Tippe auf Einstellungen > Account > Datenschutz > Fingerabdruck-Sperre und aktiviere „Entsperren mit Fingerabdruck“.
  • Die schnelle Batterieentladung einiger Geräte wurde behoben.

 

Anstoßen könnt ihr das Update über den Google Play Store.

 





Gefällt Dir der Artikel? Dann teile ihn mit Deinen Freunden.

(Mit einem Klick auf einen der Teilen-Button gelangst du zu dem Anbieter)

Du kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Wir freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon, Gearbest oder Notebooksbilliger. Vielen Dank!


Hinterlasse einen Kommentar

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst Du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von Dir angegebener, personenbezogener Daten zu. Wir freuen uns auf Deine Kommentare und Anmerkungen. Es kann einen Augenblick dauern, bis Dein Kommentar erscheint. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.