Web News


Xbox OneIch habe heute einen Bericht gefunden, welcher die neun Konsolen Xbox One und die PlayStation 4 in den direkten Vergleich stellt. Dabei hat die PS4 in der Hardware besser abgeschnitten. Man ist zu dem Entschluss gekommen, dass die Playstation 4 die leistungsfähigere Hardware verbaut hat. In einigen Komponenten ähneln sich die Konsolen wie zum Beispiel Prozessoren, die auf AMD-Jaguar-Architektur basieren. Auch die CPUs haben jeweils acht Kerne. Welche vermutlich auf 1.6 GHz takten.

SamsungDie Verkaufszahlen des neuen Flaggschiff-Smartphone Galaxy S4 wurden nun bekanntgegeben. Vom Hersteller selbst ist es verkündet worden, dass das Gerät bereits über 10 Millionen Mal verkauft wurde.  Somit verkauft es sich besser als alle seine Vorgänger. Dies lässt sich auch aus dem offiziellen Samsung Tomorrow Blog entnehmen. Es wird hierbei von sogenannten "Channel Sales", also von der Abgabe in die diversen Retail-Kanäle gesprochen. Doch es ist auch nicht anzunehmen, dass sich bei Verkäufern auf Grund der hohen Nachfrage sehr große Lagerbestände bilden.

NvidiaNvidia hat heute eine neue Version seines Nvidia Geforce, Nvidia Quadro und Nvidia Verde Grafikkartentreibers 320.18 WHQL für Windows XP, Windows Vista, Windows 7 und Windows 8 veröffentlicht und zum Download freigegeben. Nach Angaben von dem Grafikkartenhersteller soll dieser Treiber für eine bessere Grafikleistung sorgen. Einen Überblick über die Neuerungen und Verbesserungen in der Version 320.18 WHQL des Nvidia GeForce Treibers beschreibt Nvidia im aktuellen Release Notes, der weiter unten zu finden ist.

Xbox OneUpdate siehe am Ende - Der Onlineversandhändler Amazon hat offiziell eine entsprechende Produktseite für Xbox One eröffnet. Der offizielle Release-Termin, wie der Preis von Xbox One stehen zwar noch nicht fest, jedoch nimmt Amazon ab sofort die Vorbestellungen an und bietet potentiellen Käufern die Möglichkeit die neue Konsole für 999,99 Euro vorbestellen zu können.

Google ChromeGoogle Chrome steht seit heute in der finalen 27.0.1453.93 Version für Windows, Linux und Mac OS X zum Download bereit. Laut Google wurden in der Version viele Sicherheitslücken behoben. Der Webbrowser Google Chrome soll jetzt noch schneller und stabiler sein als die vorherigen Versionen. Außerdem wurde die Rechtschreibprüfung für mehrere Sprachen verbessert und die Text-Eingabe wird mittels Browser-Sync zwischen verschiedenen Sprachen synchronisiert.

Playstation 4Xbox veröffentlicht heute Abend ihre neue Konsole. Damit Sony nicht ganz aus dem Rampenlicht verschwindet versucht das japanische Unternehmen mit einem Teaser-Video zur PlayStation 4 ein wenig Aufmerksamkeit abzustauben. Leider ist die Konsole in diesem Video nur sehr schwer beziehungs-weiße gar nicht erkennbar da diese total verschwommen dargestellt wird. Bisher durften wird nur einzelne Details wie Controller, Funktionen und Games, (vermutlich) Lüftungsschlitze sowie eine Teilansicht der Gerätefront erblicken.

AVMDer Berliner Konzern bietet ab sofort eine neue Labor-Firmware Version 84.05.55-25392 vom 16. Mai 2013 für die Fritz!Box 7390 ganz frisch aus der Entwicklung an. Diese Labor-Firmware hat noch den Beta-Status, bringt aber wie immer neue Funktionen und Verbesserungen für die Fritz!Box 7390. Was genau verbessert beziehungsweise neu dazu kam, kann man in dem Changelog ansehen.

SkypeUpdate siehe am Ende - Microsoft steckt wieder mal in dem VoIP-Dienst Skype mitten drin. Es scheint nun so, dass Kritiker ein weiteres Mal Recht bekommen. Was viele nicht wissen ist die Tatsache, dass bei den Skype-AGBs der Nutzer Microsoft Rechte zum Mitlesen erteilt. Das wurde auch von den Kollegen von Heise bestätigt. Diese haben den Hinweis eines Lesers befolgt, welcher ungewöhnlichen Netzwerkverkehr nach seinem Chat bei Skype festgestellt hatte.

Windows PhoneDer finnische Handyhersteller Nokia hat gestern eine offizielle Produktseite für das Nokia Lumia 928 freigegeben. Abgesehen von einem Produktbild, ist auch ein Video zu sehen, welches verrät, dass das Gerät mit LTE-Unterstützung und erheblich schlanker und evtl. auch mit leichter Gehäuseform kommt. Außerdem soll das neue Lumia mit einer PureView-Kamera (8,7 Megapixel) mit einer Carl-Zeiss-Linse und einem Optischem Bildstabilisator sowie einen Xenon-Blitz bestückt sein.

AndroidNach wie vor wird der Markt der Mobilen-Geräte von dem Android-Betriebssystem angeführt. Laut Webseiten die diverse Statistiken aufgestellt haben entscheiden sich die User nicht wegen den vielen nutzbaren Features. Dabei haben die Geräte von Apple mit dem iOS-System die Nase vorne. Zum Beispiel wurden im Monat April mit dem Android-System 26.5% verschiedener Webseiten aufgerufen. Im Gegensatz dazu erzielten die iOS-Systeme 69%.