VLCDas Multiformat VideoLAN - VLC Media Player ist in einer neuen Version 2.1.1 Final erschienen und steht zum Download bereit. VLC Media Player, ein Open Source Player spielt fast alle Mediendateien, wie DVDs, VCDs, MPEG- und DivX-Dateien auch ohne installierte Codecs ab. Zudem haben die Entwickler viele Fehler in dem Multimedia-Player beseitigt und einige Sicherheitslücken geschlossen.



Unsere Empfehlung: Das Chuwi CoreBook 2 in 1 Tablet PC mit Tastatur

VLC Player

Changes between 2.1.0 and 2.1.1:

  • Core:
    * Fix random and reshuffling behaviour
    * Fix recording
    * Fix some subtitles track selection

 

  • Decoders:
    * VP9 support in WebM
    * HEVC/H.265 support in MKV, MP4 and raw files
    * Fix GPU decoding under Windows (DxVA2) crashes

 

  • Demuxers:
    * Fix crashes on wav, mlp and mkv and modplug files
    * Support Speex in ogg files
    * Fix some .mov playlists support
    * Support Alac in mkv
    * Fix WMV3 and palette in AVI
    * Fix FLAC packetizer issues in some files

 

  • Access:
    * Fix DVB options parsing
    * Fix DeckLink HDMI input
    * Fix HTTPS connectivity on OS X by loading root certificates from Keychain

 

  • Audio output:
    * Fixes for DirectSound pass-through
    * Fixes for OSS output, notably on BSD

 

  • Interfaces:
    * Fix HTTP interface infinite loop
    * Fix D-Bus volume Setting

 

  • Qt:
    * Reinstore right click subtitle menu to open a subtitle
    * Fix saving the hotkeys in preferences
    * Fix saving the audio volume on Win32, using DirectSound
    * Fix play after drag'n drop
    * Fix streaming options edition and scale Parameter

 

  • Stream out:
    * Fix transcoding audio drift issues
    * Fix numerous audio encoding issues

 

  • Win32 installer:
    * Important rewrite to fix numerous bugs, notably about updates
    * Simplification of the upgrade mechanism

 

  • Mac OS X interface:
    * Reintroduce the language selector known from pre-2.1 releases
    * Fix fullscreen behaviour and various crashes
    * Fix about dialog crash in Japanese
    * Fix crashes on proxy lookups
    * Fixes on the playlist and information behaviours
    * Fixes on the streaming dialogs
    * Improves interface resizings

 

  • Translations:
    * Update of Arabic, Basque, Belarusian, Czech, Danish, Dutch, French,
       Galician, Gujarati, Hindi, hungarian, Icelandic, Italian, Japanese, Korean,
       Lithuanian, Marathi, Modern Greek, Norwegian BokmÃ¥l, Occitan, Persian,
       Polish, Portuguese, Punjabi, Romanian, Sinhala, Slovak, Slovenian, Spanish,
       Swedish, Telugu, Thai, Traditional Chinese, Turkish, Ukrainian, Uzbek
       translations

 

Webseite: VLC Player

Releases: VLC Player 2.1.1

Downloadseite: VLC Player 2.1.1

Alle Behobene Fehler und Neuerungen kann man auch unter folgenden Link ansehen.


Vielleicht interessiert Dich das auch:



Gefällt Dir der Artikel? Dann teile ihn mit Deinen Freunden.

(Mit einem Klick auf einen der Teilen-Button gelangst du zu dem Anbieter)
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen Per E-Mail teilen Per Whatsapp teilen Weitere Informationen über diese Buttons

Du kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Wir freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon, Gearbest oder Notebooksbilliger. Vielen Dank!


Kommentar schreiben

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst Du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von Dir angegebener, personenbezogener Daten zu. Wir freuen uns auf Deine Kommentare und Anmerkungen. Es kann einen Augenblick dauern, bis Dein Kommentar erscheint.