Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen Per E-Mail teilen Per Whatsapp teilen Weitere Informationen über diese Buttons

AppleAktuell berichten zahlreiche Medien, dass künftige iPhone-Modelle ohne einen physischen Home-Button ausgeliefert werden. Dieser Home-Button soll wie der Fingerabdruck-Scanner direkt ins Display integriert werden. Dies berichtet Digitimes und AppleInsider, nachdem diese Informationen aus der Halbleiterbranche erhalten worden sind.



Unsere Empfehlung: Das Chuwi CoreBook 2 in 1 Tablet PC mit Tastatur

 Apple

Apple arbeitet angeblich an einem iPhone-Modell, welches auf eine Single-Chip-Lösung setzt. Dieser soll Touch- und Display-Treiber sowie den Fingerabdrucksensor vereinen.

Gerüchten zufolge soll der Home-Button beim iPhone-Modell 6S, welches dieses Jahr auf den Markt kommen soll, allerdings noch zum Einsatz kommen.

 

Quelle: DigitimesAppleInsider


Vielleicht interessiert Dich das auch:



Gefällt Dir der Artikel? Dann teile ihn mit Deinen Freunden.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen Per E-Mail teilen Per Whatsapp teilen Weitere Informationen über diese Buttons

Du kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!


Kommentar verfassen

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst Du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von Dir angegebener, personenbezogener Daten zu. Wir freuen uns auf Deine Kommentare und Anmerkungen. Es kann einen Augenblick dauern, bis Dein Kommentar erscheint.