Gefällt Dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.
CeBIT

Diese Meldung kam etwas überraschend. In der offiziellen Pressemitteilung sowie per Twitter wurde heute Nachmittag mittgeteilt, dass CeBIT in Hannover eingestellt wird. Der Termin für 2019 wurde auch abgesagt. Nach Angaben der Deutsche Messe AG waren zuletzt immer weniger Firmen bzw. Aussteller und auch Fachbesucher auf der CeBIT unterwegs. Die wohl traditionsreichste und die größte IT-Messe der Welt ist damit Geschichte. Nun liegt der Fokus jetzt auf der IFA.

CeBIT schrieb heute via Twitter:

 

Ein Unternehmenssprecher bestätigte heute das Ende für die CeBIT. In einer Pressemitteilung wird es so ausgedrückt:

Angesichts rückläufiger Flächenbuchungen für die Cebit 2019 bereinigt die Deutsche Messe ihr Veranstaltungsportfolio. Die industrienahen Digitalthemen der Cebit werden in der Hannover Messe weitergeführt, für die übrigen Themenfelder der Cebit sollen inhaltlich spitze Fachveranstaltungen entwickelt werden, die sich gezielt an Entscheider ausgewählter Branchen richten.

 

Quelle: CeBIT





Gefällt Dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

(Mit einem Klick auf einen der Teilen-Button gelangst du zu dem Anbieter)

Du kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Wir freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon, Gearbest oder Notebooksbilliger. Vielen Dank!


Hinterlasse einen Kommentar

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst Du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von Dir angegebener, personenbezogener Daten zu. Wir freuen uns auf Deine Kommentare und Anmerkungen. Es kann einen Augenblick dauern, bis Dein Kommentar erscheint. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.