Web NewsGestern hatte ich ja berichtet, dass die Telekom ihre Verträge bei DSL ab einem bestimmten Datenvolumen drosseln möchte. Das hat für sehr viel Ärger aber auch für Verunsicherung gesorgt. Die Kollegen von Winfuture zeigen wie die Konkurrenz darauf reagiert und ob sie ähnliche Pläne verfolgen. Eins steht auf jeden Fall fest beliebt hat sich die deutsche Telekom damit nicht gemacht.



Unsere Empfehlung: Das Chuwi CoreBook 2 in 1 Tablet PC mit Tastatur

Telekom

Auf der offiziellen Facebook-Seite des Unternehmens ist zu lesen, dass manche Kunden ihren laufenden Vertrag nicht verlängern werden und zur Konkurrenz umsteigen möchten. Jetzt stellt sich die Frage, ist es bei der Konkurrenz wirklich anders?

Telekom hat nämlich angekündigt, Gespräche mit anderen Internet-Providern zu führen um diese von ihrem Vorhaben zu überzeugen.


Vielleicht interessiert Dich das auch:



Gefällt Dir der Artikel? Dann teile ihn mit Deinen Freunden.

(Mit einem Klick auf einen der Teilen-Button gelangst du zu dem Anbieter)
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen Per E-Mail teilen Per Whatsapp teilen Weitere Informationen über diese Buttons

Du kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Wir freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!


Kommentar verfassen

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst Du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von Dir angegebener, personenbezogener Daten zu. Wir freuen uns auf Deine Kommentare und Anmerkungen. Es kann einen Augenblick dauern, bis Dein Kommentar erscheint.