GoogleAus uns nicht bekannten Gründen versucht Google die Leute in das soziale Netzwerk Google+ zu treiben. Vielen Nutzern von Google+ ist eine Veränderung gar nicht aufgefallen. Seit einigen Stunden ist die Nutzung von Hangouts in Gmail ohne Google-Profile nicht mehr möglich. Wenn Benutzer auf ihrem Smartphone die Hangouts nutzen möchten, wird die Aufforderung eingeblendet, dass man sich ein Google+-Profil anlegen soll.



Unsere Empfehlung: Das Chuwi CoreBook 2 in 1 Tablet PC mit Tastatur

Google+ Hangouts

Ob es ein Schachzug von Google ist oder ein Fehler ist derzeit noch nicht bekannt. Spannend ist jetzt die Frage wie viele neue Mitglieder man bei Google+ begrüßen. Wer sich allerdings nicht bei Google+ anmelden will muss einfach nur auf anmelden klicken, dann aber wieder auf abbrechen. Durch diesen Trick sollten die Hangouts wieder nutzbar sein.


Vielleicht interessiert Dich das auch:



Gefällt Dir der Artikel? Dann teile ihn mit Deinen Freunden.

(Mit einem Klick auf einen der Teilen-Button gelangst du zu dem Anbieter)
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen Per E-Mail teilen Per Whatsapp teilen Weitere Informationen über diese Buttons

Du kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Wir freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon, Gearbest oder Notebooksbilliger. Vielen Dank!


Kommentar schreiben

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst Du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von Dir angegebener, personenbezogener Daten zu. Wir freuen uns auf Deine Kommentare und Anmerkungen. Es kann einen Augenblick dauern, bis Dein Kommentar erscheint.