Web NewsHTC hat sich entschieden, nicht mehr das Betriebssystem Android auf ihren Geräten zu vertreten. Jetzt wird ein eigenes Betriebssystem entwickelt. Unter Berufung von Wall Street Journal will HTC sich einen Namen und eine Position auf dem chinesischen Markt ergattert. Somit wird auch das System überarbeitet und auf chinesische Systeme wie beispielsweise Weibo abgestimmt.



Unsere Empfehlung: Das Chuwi CoreBook 2 in 1 Tablet PC mit Tastatur

 

Direkte Kontrolle über die Entwicklung hat die Aufsichtsratsvorsitzende HTCs Cher Wang. Ich denke mal, dass China sich von Amerika etwas abseilen möchte. Leider ist bisher noch unklar und es gibt noch keine offizielle Bestätigung wie dieses Betriebssystem aufgebaut 
ist.

via


Vielleicht interessiert Dich das auch:



Gefällt Dir der Artikel? Dann teile ihn mit Deinen Freunden.

(Mit einem Klick auf einen der Teilen-Button gelangst du zu dem Anbieter)
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen Per E-Mail teilen Per Whatsapp teilen Weitere Informationen über diese Buttons

Du kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Wir freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon, Gearbest oder Notebooksbilliger. Vielen Dank!


Kommentar schreiben

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst Du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von Dir angegebener, personenbezogener Daten zu. Wir freuen uns auf Deine Kommentare und Anmerkungen. Es kann einen Augenblick dauern, bis Dein Kommentar erscheint.