Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen Per E-Mail teilen Per Whatsapp teilen Weitere Informationen über diese Buttons

Windows UpdateMicrosoft hat am 19.04.2016 einige neue Treiber-Updates für das Surface Book, Surface Dock, Surface Pro 3 und Surface Pro 4 veröffentlicht. In den meisten Fällen erhalten viele Nutzer bei der Installation des Intel-Treibers einen Bluescreenfehler mit dem Hinweis PAGE_FAULT_IN_NONPAGED_AREA (iacamera64.sys) und nach dem nach dem Neustart des Gerätes einen Fehlercode 0x800f0203. Es gibt eine Lösung, um das Problem zu beheben. In diesem Tutorial zeige ich euch wie es geht.



Unsere Empfehlung: Das Chuwi CoreBook 2 in 1 Tablet PC mit Tastatur

 

Surface Updatefehler 0x800f0203 beheben

Auf den Support-Seiten von Microsoft berichten einiger User über die selben Probleme. Hier die mögliche Lösung.

 

Lösung:

Gehe zuerst in dem Ordner "C:\Windows\INF" und öffne die Date "setupapi.dev.log". Hier kann man sehen, welche Treiber bei der Installation Probleme macht. Suche zuerst nach "Failed to install device instance".

Die Einträge sind mit einem Zeitstempel versehen. Oberhalb von der Fehlermeldung kann man erkennen, bei welcher INF-Datei bei der Installation neuer Hardware- oder Software Probleme auftreten.

Zum Beispiel "oem90.inf":

 

 

Hinweis: Die Fehlermeldung kann zum Beispiel auch bei anderen INF-Dateien aufträten. Zum Beispiel: oem82.inf, oem96.inf, oem113.inf.

 

In Windows ist ein Tool mit dem Namen PnPUtil (pnputil.exe) enthalten, welches das Verwalten des Treiberspeichers (einschließlich des Hinzufügens von Treiberpaketen) erlaubt und zum Entfernen von Treiberpaketen sowie zum Aufführen der im Treiberspeicher enthaltenen Treiberpakete verwendet werden kann.

Rufe als nächstes die Eingabeaufforderung mit Administratorrechten auf. Gebe dann den Befehl "pnputil -d oem90.inf". Der Vorgang dauert nur etwa ein paar Sekunden.

 

pnputil -d oem90.inf

 

Rufe als nächstes das Windows Update neu auf und versuche den Treiber neu zu installieren.

via

 

Hat dir dieser Tipp auch weitergeholfen oder kennst vielleicht noch mehr Tricks? Dann teile deine Erfahrungen gerne mit uns und anderen Lesern in den Kommentaren.


Vielleicht interessiert Dich das auch:



Gefällt Dir der Artikel? Dann teile ihn mit Deinen Freunden.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen Per E-Mail teilen Per Whatsapp teilen Weitere Informationen über diese Buttons

Du kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!


Kommentare zu diesem Artikel

Avatar ReckNinja 2016-04-20 20:25
Auf meinen Surface Book ging das Update (ohne Bluescreen) einwandfrei ohne Probleme.

Antworten Antworten mit Zitat Zitieren

Kommentar verfassen

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst Du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von Dir angegebener, personenbezogener Daten zu. Wir freuen uns auf Deine Kommentare und Anmerkungen. Es kann einen Augenblick dauern, bis Dein Kommentar erscheint.