Alles rund um Windows 10



Windows 10Microsoft hat heute im Laufe des Tages ein weiteres kumulatives Update KB4022723 für Windows 10 Version 1607 (Build 14393.1378) mit Fehlerbehebungen zur Verfügung gestellt. Das neue kumulatives Update umfasst Sicherheitsverbesserungen, Fehlerbehebungen sowie Verbesserungen zur Erweiterung der Funktionalität von Windows 10.

Windows 10Microsoft hat heute im Laufe des Tages ein weiteres kumulatives Update KB4022716 für Windows 10 Version 1703 (Build 15063.447) mit Fehlerbehebungen zur Verfügung gestellt. Die KB4022716 keine neuen Features, sondern umfasst Sicherheitsverbesserungen, Fehlerbehebungen sowie Verbesserungen zur Erweiterung der Funktionalität von Windows 10. Das Update wird noch ab sofort per Windows Update oder WSUS ausgerollt. Der manueller Download ist jetzt auch möglich.

Windows 10Mit der Build 16226 schickt Microsoft heute im Laufe des Tages ein bisschen überraschend die nächste Insider Vorabversion des Fall Creators Update für Windows 10 im Fast Ring ins Rennen. Diese Build enthält erneut zahlreiche Neuerungen für den Microsoft Edge. Zudem wurde die Unterstützung von ePubs, die Favoritenverwaltung verbessert. Weiterhin beinhaltet die neue Build 16226 endlich die Unterstützung von Emoji 5.0. Schlussendlich hat OneDrive Files On-Demand eine neue Funktion bezüglich der Privatsphäre bekommen.

Windows 10Microsoft hat heute im Laufe des Tages (Patchday im Juni 2017) ein weiteres kumulatives Update KB4022715 für Windows 10 Version 1607 (Build 14393.1358) mit Fehlerbehebungen zur Verfügung gestellt. Das neue kumulatives Update umfasst Sicherheitsverbesserungen, Fehlerbehebungen sowie Verbesserungen zur Erweiterung der Funktionalität von Windows 10. Das kumulative Update KB4022715 von heute schließt Sicherheitslücken in Windows Kernel, Windows PDF, Windows Kernel-Mode Treiber, Uniscribe, Device Guard, Internet Explorer, Windows Shell und Microsoft Edge.

Windows 10Microsoft hat heute im Laufe des Tages (Patchday im Juni 2017) ein weiteres kumulatives Update KB4022725 für Windows 10 Version 1703 (Build 15063.413) mit Fehlerbehebungen zur Verfügung gestellt. Die KB4022725 keine neuen Features, sondern umfasst Sicherheitsverbesserungen, Fehlerbehebungen sowie Verbesserungen zur Erweiterung der Funktionalität von Windows 10. Das Update wird noch ab sofort per Windows Update oder WSUS ausgerollt. Der manueller Download ist jetzt auch möglich. Die Downloads habe ich weiter unten im Artikel veröffentlicht.

Windows 10Microsoft hat gestern im Laufe des Tages das Kompatibilitätsupdate KB3150513 für die Aktualisierung auf Windows 10 Version 1607 (Anniversary Update) zum Download veröffentlicht. Dieses Update enthält Verbesserungen, um den Aktualisierungsvorgang auf Windows 10 zu erleichtern. Das Update ist über Windows Update verfügbar und wird automatisch heruntergeladen und installiert.


Windows 10Kurz notiert: Seit ihr immer noch mit der Windows 10 1607 (Anniversary Update) unterwegs? Microsoft hat das Kompatibilitätsupdate KB3150513 zum fünften Mal erneut  bzw. aktualisiert und zum Download freigegeben. Aktuell liegen noch keine Informationen vor, was überhaupt verbessert wurde. Die Bezeichnung hat sich nun auf die windows10.0-kb3150513-v3 geändert.

Windows 10Microsoft hat ein weiteres kumulatives Update KB4020102 für Windows 10 Version 1703 (Build 15063.322) mit Fehlerbehebungen zur Verfügung gestellt. Die KB4020102 keine neuen Features, sondern umfasst Sicherheitsverbesserungen, Fehlerbehebungen sowie Verbesserungen zur Erweiterung der Funktionalität von Windows 10. Das Update wird noch ab sofort per Windows Update oder WSUS ausgerollt. Der manueller Download ist jetzt auch möglich. Die Downloads habe ich weiter unten im Artikel veröffentlicht.

Windows 10Microsoft hat ein weiteres kumulatives Update KB4023680 für Windows 10 Version 1607 (Build 14393.1230) mit Fehlerbehebungen zur Verfügung gestellt. Die KB4023680 ersetzt das kumulatives Update KB4019472 vom 09. Mai 2017, sowie alle Updates davor. Das kumulatives Update umfasst Sicherheitsverbesserungen, Fehlerbehebungen sowie Verbesserungen zur Erweiterung der Funktionalität von Windows 10.

Windows 10Aktuell ist das Update für Insider unter dem Namen Redstone 3-Updates bekannt. Anlässlich der Build-Konferenz 2017 von Microsoft hat Terry Myerson erstmals den Namen des Redstone 3-Updates verraten. Das nächste große Windows 10 Update wird Fall Creators Update heißen und soll im September 2017 für alle Windows 10 Nutzer kostenlos bereitgestellt werden.