Project Spartan: The browser for doingEs ist ja mittlerweile jedem bekannt, dass der neue Browser unter Windows 10 der Spartan Browser wird. Offiziell gibt es jedoch noch keinen festen Namen für. Eventuell steht jetzt aber der "Untertitel" bereit: "Browser For Doing". Dies heißt so viel wie, "Der Browser, um Sachen erledigt zu bekommen". Die Marke Internet Explorer soll somit in den Ruhe stand gehen.



Unsere Empfehlung: Das Chuwi CoreBook 2 in 1 Tablet PC mit Tastatur

 Project Spartan: The browser for doing

 

Der neue Browser unter dem Projekt-Namen Spartan soll mit einem Neuen Konzept in der technischen Sparte sowie im Marketing punkten.

 

Laut Neowin soll Microsoft auch die URL browserfordoing.com angemeldet haben.

browserfordoing.com

browserfordoing.com

 

Lassen wir uns mal überraschen was wir in der nächsten Zeit zu sehen und zu hören bekommen. Die Gerüchteküche ist aber wieder mal sehr stark am Kochen.

via

 

Siehe auch: Solitäre kommt bei Windows 10 wieder zurück


Vielleicht interessiert Dich das auch:



Gefällt Dir der Artikel? Dann teile ihn mit Deinen Freunden.

(Mit einem Klick auf einen der Teilen-Button gelangst du zu dem Anbieter)
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen Per E-Mail teilen Per Whatsapp teilen Weitere Informationen über diese Buttons

Du kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Wir freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!


Kommentar schreiben

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst Du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von Dir angegebener, personenbezogener Daten zu. Wir freuen uns auf Deine Kommentare und Anmerkungen. Es kann einen Augenblick dauern, bis Dein Kommentar erscheint.