Microsoft EdgeMicrosoft legt den neuen Edge Browser in den Fokus und zeigt in einem Spot diverse Neuerungen, die der neue Browser mit sich bringt. Dazu gehören beispielsweise Notizen, welche direkt auf eine Webseite geschrieben werden können. Nach Bedarf können diese Notizen auch gespeichert werden. Auch die Möglichkeit weiter zu teilen ist möglich. Außerdem wird die Integration von Cortana gezeigt.



Unsere Empfehlung: Das Chuwi CoreBook 2 in 1 Tablet PC mit Tastatur

 

Microsoft Edge

 

Wie ich schon hier mehrfach geschrieben habe. Microsoft sollte den neuen Browser besser draußen lassen und erst nach dem Start von Windows 10 veröffentlichen. Erst dann, wenn wenigstens eine saubere Favoritenverwaltung oder zumindest die AddOns-Unterstützung integriert wurde. Einen unfertigen Browser auf den Markt zu bringen, ist meiner Meinung nach nicht von Vorteil.

Aber schaut euch jetzt den neuen Spot mal an:

 

 

Warten wir mal ab, wie Microsoft Edge bei den Usern ankommt.

 

Quelle: Microsoft

 

Auch interessant: Video: So einfach ist Upgraden auf Windows 10


Vielleicht interessiert Dich das auch:



Gefällt Dir der Artikel? Dann teile ihn mit Deinen Freunden.

(Mit einem Klick auf einen der Teilen-Button gelangst du zu dem Anbieter)
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen Per E-Mail teilen Per Whatsapp teilen Weitere Informationen über diese Buttons

Du kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Wir freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon, Gearbest oder Notebooksbilliger. Vielen Dank!


Kommentar schreiben

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst Du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von Dir angegebener, personenbezogener Daten zu. Wir freuen uns auf Deine Kommentare und Anmerkungen. Es kann einen Augenblick dauern, bis Dein Kommentar erscheint.