Microsoft EdgeMicrosoft hat im Microsoft Edge Dev Blog bekanntgegeben, dass der in Windows 10 erhältliche Browser Microsoft Edge in Zukunft VP9 Video- und Audio-Codecs unterstützen wird. Microsoft spricht dabei davon, dass als erstes der kostenfreie und offene VP9-Videocodec von Google als freie Alternative zu H.265 unterstützt werden soll. Die Unterstützung von WebM/VP9 in Microsoft Edge ist erst für die kommenden Windows Insider Preview Builds geplant.



Auch interessant: Das Chuwi Hi12 CWI520 12.0-Zoll Tablet PC

 

Microsoft Edge

 

VP9 wird derzeit bereits im Chromium, Chrome, Firefox, Opera und einigen SmartTVs über die Software decodiert, als auch über die Hardware beschleunigt und unter anderem auf Googles eigenem Videoportal YouTube für Videos ab einer Auflösung von 720p verwendet.

Laut dem Microsoft Edge Team soll die Nutzung des VP9-Codecs vorerst in Microsoft Edge experimentell bleiben und kann unter "about:flags" ein- und ausgeschaltet werden. Zudem kündigt Microsoft an, dass man in Zukunft weitere offene Video- und Audio-Codecs in Edge unterstützen will.

Dazu gehören etwa: Container-Format OGG und die Audio-Formate Opus und Vorbis. Im späteren Zeitpunkt soll auch in puncto Video das Codec Thor und Daala folgen.

Noch ist völlig unklar, ob und wann die neue Unterstützung den Weg in die finalen Versionen finden wird.

 

Quelle: Microsoft Edge Dev Blog

 

Siehe auch: Windows 10: Neuer Spot von Microsoft richtet sich an alle kleinen Forscher unter euch


Vielleicht interessiert Dich das auch:



Gefällt Dir der Artikel? Dann teile ihn mit Deinen Freunden.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen Per E-Mail teilen Per Whatsapp teilen Weitere Informationen über diese Buttons

Du kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!


Kommentare zu diesem Artikel

Avatar TomG 2015-09-09 21:07
Na endlich - es wurde langsam Zeit!

Antworten Antworten mit Zitat Zitieren
Avatar JürgD 2015-09-09 22:06
Solche Erweiterungen sind für den MS Edge unverzichtbar.

Antworten Antworten mit Zitat Zitieren

Kommentar verfassen

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst Du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von Dir angegebener, personenbezogener Daten zu. Wir freuen uns auf Deine Kommentare und Anmerkungen. Es kann einen Augenblick dauern, bis Dein Kommentar erscheint.