Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen Per E-Mail teilen Per Whatsapp teilen Weitere Informationen über diese Buttons

Windows 10Microsoft stellte heute am 08. Dezember 2015 ein neues kumulatives Update für Windows 10 zum Download bereit. Über das Update mit der Bezeichnung KB3116900 gibt es aktuell wenige Informationen. Was in dem neuen Update genau enthalten ist, beschreibt Microsoft selbst auf der Support-Webseite. Das kumulative Update vom 01. Dezember 2015 enthält alle früheren Updates und soll Windows 10 auf den aktuellen Stand bringen. Das Update ersetzt das vorherige kumulative Update KB3116908 vom 02. Dezember 2015 und behebt Fehler in den Privatsphäre-Einstellungen.

 

KB3116900 - Kumulatives Update für Windows 10 vom 08. Dezember 2015

 

KB3116900: Kumulatives Update für Windows 10

 

Das Update KB3116900 (der KB-Artikel ist zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Beitrags noch offline) ist zwischen 138 und 241 Megabyte groß und kann ab sofort über Microsoft Update oder den Update-Katalog manuell heruntergeladen werden. Nach der Installation sollte Windows 10 neu gestartet werden.

  

Siehe auch: Zusammenfassung des Patchday im Dezember 2015

 

Falls das kumulatives Update KB3116908 bei Windows Update nicht zu sehen ist oder aber Probleme macht und Fehler 0x80004005 anzeigt, kann das Update nun auch manuell installiert werden.

Hier die MSU-Updatepakete für die manuelle Installation:

 

Nach dem Update KB3116900 zeigt Winver die Version 1511 (Build 10586.29) an.

 

KB3120677: Version 1511 (Build 10586.29)

 

In diesem Sinne: Happy Updating! Sind euch sonst welche Änderungen aufgefallen?


Siehe auch: Das Chuwi CoreBook 2 in 1 Tablet PC mit Tastatur


Vielleicht interessiert Dich das auch:



Gefällt Dir der Artikel? Dann teile ihn mit Deinen Freunden.

(Mit einem Klick auf einen der Teilen-Button gelangst du zu dem Anbieter)
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen Per E-Mail teilen Per Whatsapp teilen Weitere Informationen über diese Buttons

Du kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Wir freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon, Gearbest oder Notebooksbilliger. Vielen Dank!


Kommentare  

# Max 2015-12-11 17:08
Also bei unseren Computern gab es mit dem neuen Win10 update bei einem Exemplar ersteinmal einen Bluescreen... Man muss sagen, immerhin haben sie jetzt einen traurigen Smiley eingefügt :D
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren

Kommentar schreiben

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst Du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von Dir angegebener, personenbezogener Daten zu. Wir freuen uns auf Deine Kommentare und Anmerkungen. Es kann einen Augenblick dauern, bis Dein Kommentar erscheint. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.