Windows 10Letztes Jahr, Mitte Dezember wurde die Windows 10 Build 11082 über Fast Ring für Insider veröffentlicht. Der Chef des Windows Insider-Programms Gabriel Aul hat sich auf eine Frage eines Twitter-Nutzers dazu geäußert und schreibt, dass er aktuell mit der Build 11097 arbeitet. Zudem wurde der oberste Windows Insider per Twitter auch gefragt, was die Build 11097 von Windows 10 mit sich bringt. Gabriel Aul antwortete, dass Microsoft sich aktuell noch in einer sehr frühen Phase der Entwicklung von Redstone-Builds befinde.



Unsere Empfehlung: Das Chuwi CoreBook 2 in 1 Tablet PC mit Tastatur

 

Windows 10

 

Gabriel Aul via Twitter:

 

 

 

 

Siehe auch: Außerplanmäßiges Sicherheitsupdate KB3133431 für Adobe Flash Player in Internet Explorer und Edge erschienen

 

Also wie es ausschaut dürfte es also noch eine Weile dauern, bis wir eine neue und interessante Funktion von Windows 10 Redstone zu sehen bekommen.

Als Info: Das erste Teil des Updates auf Windows 10 Codenamen Redstone ist für Juni 2016 geplant. Der zweite Teil wird erst im Oktober 2016 erwartet.


Vielleicht interessiert Dich das auch:



Gefällt Dir der Artikel? Dann teile ihn mit Deinen Freunden.

(Mit einem Klick auf einen der Teilen-Button gelangst du zu dem Anbieter)
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen Per E-Mail teilen Per Whatsapp teilen Weitere Informationen über diese Buttons

Du kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Wir freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon, Gearbest oder Notebooksbilliger. Vielen Dank!


Kommentar schreiben

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst Du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von Dir angegebener, personenbezogener Daten zu. Wir freuen uns auf Deine Kommentare und Anmerkungen. Es kann einen Augenblick dauern, bis Dein Kommentar erscheint.