Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen Per E-Mail teilen Per Whatsapp teilen Weitere Informationen über diese Buttons

Windows 10Microsoft hat zum heutigen März-Patchday ein neues kumulatives Update KB3140768 für Windows 10 veröffentlicht. Das Wartungsupdate bringt wie immer die aktuellsten Bugfixes und Performance-Optimierungen. Was in dem neuen Update genau enthalten ist, hat Microsoft auf der Support-Webseite genau beschreiben. Das Update ist ab sofort für alle Windows-10-Nutzer über Windows Update verfügbar.



Unsere Empfehlung: Das Chuwi CoreBook 2 in 1 Tablet PC mit Tastatur

 

KB3140768 - Kumulatives Update für Windows 10 vom 08. März 2016

Das kumulative Update von heute enthält alle früheren Updates und soll Windows 10 auf den aktuellen Stand bringen. Nach Angaben von Microsoft ersetzt das Update das vorherige kumulative Update KB3140743 vom 01. März 2016.

 

KB3124200: Kumulatives Update für Windows 10

 

Weiteren Details, was in dieser Version enthalten ist, wurden inzwischen genannt. Das Update KB3140768 ist zwischen 328 und 574 Megabyte groß und kann über Microsoft Update oder den Update-Katalog manuell heruntergeladen werden. 

 

Auf der Seite Windows 10 Update History findet man eine Auflistung der Fixes, die mit dem Update ausgeliefert wurden. Die Windows 10 Update History ist vorerst nur in Englisch verfügbar, soll aber in den kommenden Tagen auch auf Deutsch erscheinen.

 

Hier die wichtigsten Punkte in englischer Sprache was geändert wurde:

  • Improved support for Bluetooth, wearables, and apps accessing contacts.

  • Improved reliability in app installation and Narrator.

  • Improved performance for hibernation, content entry in apps, and downloading and installing updates.

  • Fixed issue that didn't allow login to an Xbox from a PC running Windows 10.

  • Fixed security issue created when attempting to play corrupted content.

  • Fixed security issue that could allow remote code execution while viewing a PDF in Microsoft Edge.

  • Fixed additional issues with .NET Framework, Internet Explorer 11, and networking.

  • Fixed additional security issues with Microsoft Edge, Internet Explorer 11, USB storage driver, kernel mode drivers, .NET Framework, graphic fonts, OLE, secondary logon, PDF library, and Adobe Flash Player.

 

Siehe auch: Instagram Beta für Windows 10 Mobile im Store erhältlich

 

Hier noch die MSU-Updatepakete für die manuelle Installation, falls es jemand braucht, wenn das Update nicht über Windows Update ankommt:

 

 

Nach dem Update KB3140768 von heute stieg die Versionsnummer 1511 von Windows 10 auf 10586.164 an.

 

Windows Version

 

Habt ihr das Update schon erhalten und installiert? Sind euch sonst welche Änderungen aufgefallen?


Vielleicht interessiert Dich das auch:



Gefällt Dir der Artikel? Dann teile ihn mit Deinen Freunden.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen Per E-Mail teilen Per Whatsapp teilen Weitere Informationen über diese Buttons

Du kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!


Kommentare zu diesem Artikel

Avatar Ingo 2016-03-08 21:23
Bin auch schon am laden.

Antworten Antworten mit Zitat Zitieren

Kommentar verfassen

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst Du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von Dir angegebener, personenbezogener Daten zu. Wir freuen uns auf Deine Kommentare und Anmerkungen. Es kann einen Augenblick dauern, bis Dein Kommentar erscheint.