Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen Per E-Mail teilen Per Whatsapp teilen Weitere Informationen über diese Buttons

Windows 10 Creators Update - Redstone 2Microsoft hat die Einführung des Windows 10 Creators Update offiziell für das Frühjahr angekündigt. Einen genauen Termin gibt es noch nicht. Das IT-Portal Petri.com berichtet, dass Windows 10 Creators Update angeblich fast fertig sein sollte und die Fertigstellung der finalen Ausgabe des nächsten großen Updates für Windows 10 offenbar im Januar erfolgen soll. Dem Bericht zufolge, stammen diese Angaben unter Berufung auf Quellen aus dem Umfeld der Redmonder.

Windows 10 Creators Update wird derzeit unter dem internen Codenamen "Redstone 2" entwickelt. Alle Arbeiten an der Integration neuer Funktionen von Windows 10 Creators Update sollen bis Mitte Januar abgeschlossen werden. Kurze Zeit später soll auch die Umsetzung der Neuerungen in der Benutzeroberfläche erledigt sein.

 

Windows 10 Creators Update: Das nächste große Major-Release

 

Die Veröffentlichung der fertigen Ausgabe des Windows 10 Creators Update kann gegen Mitte März 2017 erfolgen, wenn man von den früheren Versionen ausgeht. Den verbleibenden Zeitraum bis zum Release wird Microsoft nutzen, um verbliebene Fehler auszuräumen. Zudem wird es noch an der Performance weiter gefeilt und die Stabilität des Systems sichergestellt.

Bisher erfolgte eine Fertigstellung eines Betriebssystems immer rund acht Wochen nach dem Sign-Off-Prozess.

Auch die russische Leak-Quelle WZor schreibt auf Twitter, dass ab dem 10. Januar 2017 der Sign-Off-Prozess eingeleitet werden soll.

 

 

Ich gehe stark davon aus, dass bevor die Freigabe für die Auslieferung erfolgt, wird sich noch Microsoft bestimmt zu Wort melden und den endgültigen Termin für das nächste große Major-Release offiziell bestätigen.

Die Fertigstellung von Windows 10 Creators Update wird dann die Arbeit weiter an "Redstone 3" beginnen, welches ebenfalls Ende 2017 erscheinen soll. Welche Neuerungen "Redstone 3" mitbringen soll, ist bislang völlig unbekannt.

 

Weitere Themen:

 

Ihr habt eventuell auch Fragen zu Windows 10? Dann stelle bitte deine Frage bei uns im Forum

via


Siehe auch: Das Chuwi CoreBook 2 in 1 Tablet PC mit Tastatur


Vielleicht interessiert Dich das auch:



Gefällt Dir der Artikel? Dann teile ihn mit Deinen Freunden.

(Mit einem Klick auf einen der Teilen-Button gelangst du zu dem Anbieter)
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen Per E-Mail teilen Per Whatsapp teilen Weitere Informationen über diese Buttons

Du kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Wir freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon, Gearbest oder Notebooksbilliger. Vielen Dank!


Kommentare  

# Andy 2017-01-05 19:50
Freue mich schon drauf!
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren

Kommentar schreiben

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst Du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von Dir angegebener, personenbezogener Daten zu. Wir freuen uns auf Deine Kommentare und Anmerkungen. Es kann einen Augenblick dauern, bis Dein Kommentar erscheint.