Windows 10Microsoft hat heute im Laufe des Abends (Patchday im Mai 2017) ein weiteres kumulatives Update KB4019472 für Windows 10 Version 1607 (Build 14393.1198) mit Fehlerbehebungen zur Verfügung gestellt. Die KB4019472 ersetzt das kumulatives Update KB4015217 und umfasst Sicherheitsverbesserungen, Fehlerbehebungen sowie Verbesserungen zur Erweiterung der Funktionalität von Windows 10. Das Update KB4019472 schließt Sicherheitslücken in Windows, Internet Explorer, Microsoft Edge und vor allem beim Windows Defender.



Unsere Empfehlung: Das Chuwi CoreBook 2 in 1 Tablet PC mit Tastatur

KB4019472 - Kumulatives Update für Windows 10 Version 1607 vom 09. Mai 2017

Das Update wird noch ab sofort per Windows Update oder WSUS ausgerollt. Der manueller Download ist jetzt auch möglich. Die Downloads habe ich weiter unten im Artikel veröffentlicht.

Ein Neustart ist nach der Installation notwendig. Es wird auch keine neue Windows Buildnummer erzeugt. Das kumulative Update von heute enthält alle früheren Updates und soll Windows 10 auf den aktuellen Stand bringen. Es werden allerdings keine neuen Features für das Betriebssystem eingeführt.

 

KB3124200: Kumulatives Update für Windows 10

 

Weiteren Details, was in dieser Version KB4019472 enthalten ist, wurden zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Beitrags noch nicht genannt. Auf der Seite Windows 10 Update History findet man eine Auflistung der Fixes, die mit dem Update ausgeliefert wurden. Die Windows 10 Update History ist vorerst nur in Englisch verfügbar, soll aber in den kommenden Tagen auch auf Deutsch erscheinen.

Inzwischen steht das Changelog zur Verfügung. Hier die wichtigsten Punkte was geändert wurde:

  • Addressed issue where the PC Settings pages do not display the correct options after the installation of KB3213986 and a language pack.
  • Addressed issue where fonts appear differently based on whether an app uses Graphics Device Interface (GDI) or GDI Plus.
  • Addressed issue where applications that use msado15.dll stop working after installing security update KB4015550.
  • Addressed issue that causes a device to become unresponsive when users try to enable end-user-defined characters (EUDCs).
  • Addressed issue that causes a device to crash every time a user logs off from a remote session using a Virtual Desktop Agent (VDA).
  • Addressed issue where changing the scaling setting of the display prevents DPI-aware tools (Notepad, MS Paint, etc.) from accepting input or drawing correctly when using the Japanese IME.
  • Addressed issue that causes Windows Explorer’s CPU usage to be at 20% when an executable file is hosted on a file share and its Offline attribute is set.
  • Addressed issue where Windows Event Forwarding between two 2012 R2 servers makes reports incompatible with third-party Security Information and Event Management software.
  • Addressed issue where the BitLocker Drive Encryption wizard shows the „Choose which encryption mode to use“ page even when the BitLocker GPO is enabled.
  • Addressed issue where AppLocker fails to block binaries with revoked certificates.
  • Addressed issue where a virtual machine (VM) loses network connectivity if the VM does not send Address Resolution Protocol packets for five minutes and the VM is connected to a wireless NIC.
  • Addressed issue that causes the loss of a VPN connection when using a computer with an integrated WAN card (cellular card).
  • Addressed issue where multipath I/O did not properly restore service after the check condition „Illegal request, LUN not available (sense codes 05/25/00)“ occurs.
  • Addressed issue where a Stop 0x27 error occurs after a user provides the domain username and password.
  • Addressed issue where users can create folders on a USB flash drive when „Deny write access“ is set for Removable Storage Access.
  • Addressed an issue where crash dump generation hangs at 0% on a system with over 750 GB of physical memory and Hyper-V enabled.
  • Addressed an issue with a paging file space leak that leads Windows to a crash, blue screen, or data loss.
  • Addressed issue that prevents access to a website when Automatic Rebind of Renewed Certificate and Directory Service Mapper are enabled.
  • Addressed a crash in Services.exe with the error code “0xc0000374 – A heap has been corrupted,” and requires a system restart.
  • Addressed issue where Windows Defender anti-virus definitions, which are regulated by the network, prevent other updates (LCU, drivers) from being downloaded.
  • Addressed issue where Internet Explorer 11 does not save JavaScript files when exporting to an MHT file.
  • Addressed issue that prevents Internet Explorer 11 from following redirects when the Include-Referer-Token-Binding-ID header is set to “true.”
  • Addressed issue that causes users to get logged out from a Web-application intermittently.
  • Updated Internet Explorer 11’s New Tab Page with an integrated newsfeed.
  • Deprecated SHA-1 Microsoft Edge and Internet Explorer 11 for SSL/TLS Server Authentication. See Advisory 4010323 for more information.
  • Addressed additional issues with the Windows Shell, enterprise security, Datacenter Networking, storage networking, Internet Information Services, Active Directory, clustering, Windows Server, the client platform, and Internet Explorer.
    Security updates to Windows COM, Windows SMB Server, Windows server, Internet Explorer, and Microsoft Edge.

 

Siehe auch: Windows 10: Künftig noch mehr kumulative Updates pro Monat

 

Das kumulatives Update KB4019472 ist zwischen 230 und 511 Megabyte groß und kann weiter unten manuell heruntergeladen werden, falls das Update  nicht über Windows Update ankommt. 

Hier noch die MSU-Updatepakete für die manuelle Installation, falls es jemand braucht, wenn das Update nicht über Windows Update ankommt:

 

Habt ihr das Update schon erhalten und installiert? Sind euch sonst welche Änderungen aufgefallen?


Vielleicht interessiert Dich das auch:



Gefällt Dir der Artikel? Dann teile ihn mit Deinen Freunden.

(Mit einem Klick auf einen der Teilen-Button gelangst du zu dem Anbieter)
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen Per E-Mail teilen Per Whatsapp teilen Weitere Informationen über diese Buttons

Du kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Wir freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon, Gearbest oder Notebooksbilliger. Vielen Dank!


Kommentare  

# Hr. Hoppenstedt 2017-05-11 13:57
o.g. Update lässt sich bei mir einfach nicht installieren, "Fehler bei der Installation", es kotzt mich langsam an!
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren
# cleverfrank 2017-05-12 12:54
Update funktioniert bei mir auch nicht, auch nicht mit manueller Installation. Bis dahin waren alle Updates ohne Probleme installierbar.. .
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren
# Cäsar 2017-05-14 10:17
Fehler beim Installieren 0x800705b4
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren
# Dr. Ratze 2017-05-14 12:22
Die Links zu den manuellen Downloaddateien funktionieren auch nicht mehr. Kann gut sein, das M$ wieder einen großen Mist ausgeliefert hat...
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren
# Mathias E 2017-05-15 12:13
Nach download für manuelles update, erhielt ich die fehlermeldung, das update sei für meinen computer nicht geeignet (x64). Völliger Quatsch!
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren
# Joggel 2017-05-15 15:52
Bei mir lässt sich weder das automatische noch das seperate Update installieren. Ist echt zum kotzen. :-x
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren
# Juergen 2017-05-20 12:08
Danke, hat funktioniert. Vorher ist es immer bei 95% stehengeblieben . (Y)
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren
# Ulriko 2017-06-05 17:17
Hallo Jürgen,
was hat denn bei Dir geholfen? Ich kann es immer noch nicht installieren.
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren

Kommentar schreiben

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst Du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von Dir angegebener, personenbezogener Daten zu. Wir freuen uns auf Deine Kommentare und Anmerkungen. Es kann einen Augenblick dauern, bis Dein Kommentar erscheint.