(Mit einem Klick auf einen der Teilen-Button gelangst du zu dem Anbieter)
Windows 10

Microsoft hat gestern im Laufe des Abends ein neues kumulatives Update für Windows 10 Version 1809 veröffentlicht. Das Update KB4501835 umfasst Sicherheitsverbesserungen, Fehlerbehebungen sowie Verbesserungen zur Erweiterung der Funktionalität von Windows 10. Es werden allerdings keine neuen Features für das Betriebssystem eingeführt. Das Update KB4501835 bringt Windows 10 Version 1809 auf die OS Build 17763.439. Im Updateverlauf (siehe weiter unten) sind viele Fehler aufgelistet, die mit diesem Update behoben wurden.

Kumulativen Updates für Windows 10 Version

Das unten genannte Update wird ab sofort per Windows Update oder WSUS ausgerollt. Der manueller Download ist auch möglich. Ein Neustart ist nach der Installation notwendig. Es werden auch neue Windows Buildnummer erzeugt. Das kumulative Update von heute enthält alle früheren Updates und soll Windows 10 auf den aktuellen Stand bringen. Es werden allerdings keine neuen Features für das Betriebssystem eingeführt.

 

Siehe auch: Windows 10: Hinzufügen von Windows-Einstellungen im Kontextmenü auf dem Desktop - So geht’s

 

Nachfolgend die Übersicht der heute veröffentlichten Update für Windows 10:

 

KB4501835: Windows 10 Version 1809 - Build 17763.439

This update includes quality improvements. No new operating system features are being introduced in this update. Key changes include:

 

  • Addresses an issue that prevents the CALDATETIME structure from handling more than four Japanese Eras..
  • Updates the NLS registry to support the new Japanese Era.
  • Addresses an issue that causes the DateTimePicker to display the date incorrectly in the Japanese date format..
  • Addresses an issue that causes the Date and Time Settings control to cache old Eras and prevents the control from refreshing when the time enters the new Japanese Era..
  • Updates fonts to support the new Japanese Era.
  • Addresses an issue that prevents an input method editor (IME) from supporting the new Japanese Era character..
  • Addresses an issue that causes the Clock and Calendar flyout control to display the day of the week incorrectly mapped to a date in the month of the new Japanese Era..
  • Adds alternative fonts for the new Japanese Era fonts.
  • Enables Text-To-Speech (TTS) functionality to support new Japanese Era characters.
  • Addresses an issue in Unified Write Filter (UWF) that prevents Hibernate Once/Resume Many (HORM) from working as expected on Unified Extensible Firmware Interface (UEFI) systems.

 

Download: Kumulatives Update für Windows 10 Version 1809 (KB4501835)

 

Habt ihr das Update schon erhalten und installiert? Sind euch sonst welche Änderungen aufgefallen?





Gefällt Dir der Artikel? Dann teile ihn mit Deinen Freunden.

(Mit einem Klick auf einen der Teilen-Button gelangst du zu dem Anbieter)

Du kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Wir freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon, Gearbest oder Notebooksbilliger. Vielen Dank!


Hinterlasse einen Kommentar

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst Du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von Dir angegebener, personenbezogener Daten zu. Wir freuen uns auf Deine Kommentare und Anmerkungen. Es kann einen Augenblick dauern, bis Dein Kommentar erscheint. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.