Windows 7Der Software-Konzern Microsoft hat erneut einen aktuellen Patch KB2949927 zurückziehen müssen, nachdem viele Windows 7 und Windows Server 2008 R2 Anwender ungewöhnliche Probleme mit dem SHA-2 Signing und Verfication als Funktion nach der Installation des Patches hatten. Das genannte Update wurde am 17. Oktober 2014 von den Microsoft-Servern entfernt, obwohl keine Verluste von Daten oder Abstürze gemeldet wurden. Trotzdem hat sich Microsoft entschieden das Update zurückzuziehen und empfiehlt Windows 7 und Server 2008 R2 Nutzern das Update zu deinstallieren, bis eine Lösung des Problems gefunden wurde.



Auch interessant: Das Chuwi Hi12 CWI520 12.0-Zoll Tablet PC

Windows Update

Also ich muss sagen, dass die Patchday-Pannen sich immer mehr und immer wieder häufen. Fast jeden Monat zieht Microsoft irgendein Update zurück. Es wird langsam Zeit sich ernsthaft Gedanken darüber zu machen und eventuell die Funktion "Automatische Updates" zu deaktivieren.

Nach einem Patch-Day immer ein paar Tage abwarten und dann erst die Updates installieren, wenn keine Probleme bekannt werden.

Ich werde euch selbstverständlich jeden Monat informieren, wenn künftig Probleme mit dem ein oder anderen Update bekannt sind.

 

Quelle: ZDNet / Microsoft Community


Vielleicht interessiert Dich das auch:



Gefällt Dir der Artikel? Dann teile ihn mit Deinen Freunden.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen Per E-Mail teilen Per Whatsapp teilen Weitere Informationen über diese Buttons

Du kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!


Kommentare zu diesem Artikel

Avatar Dirk Köhler 2014-11-27 18:26
Danke für Ihre Arbeit. Das hilft garantiert vielen Nutzen.

Antworten Antworten mit Zitat Zitieren

Kommentar verfassen

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst Du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von Dir angegebener, personenbezogener Daten zu. Wir freuen uns auf Deine Kommentare und Anmerkungen. Es kann einen Augenblick dauern, bis Dein Kommentar erscheint.