WLAN-Profile unter Wiindows 8.1 verwaltenIch hatte bereits darüber berichtet, wie man unter Windows 8 die WLAN-Verbindungen über die Kommandozeile und den Befehl netsh löschen kann. Das war in dem modernsten Windows recht umständlich gewesen. Nun endlich haben die Redmonder mit dem Windows 8.1 Update an dieser Stelle eine deutliche Erleichterung gebracht. Die WLAN-Profile lassen sich über die PC-Einstellungen problemlos verwalten und löschen.



Unsere Empfehlung: Das Chuwi CoreBook 2 in 1 Tablet PC mit Tastatur

Um die WLAN-Profile zu verwalten bzw. löschen, klickt man in den PC-Einstellungen auf "Netzwerke" -> "Verbindungen" und dann unter Wifi auf "bekannte Netzwerke verwalten".

WLAN-Profile unter Wiindows 8.1 verwalten 

 

Als nächstes erscheint eine Liste mit den WLAN-Profilen. Falls man ein WLAN-Profil löschen will, wählt man einfach aus der Liste den gewünschten Eintrag aus und klickt die Schaltfläche "Nicht speichern".

 

WLAN-Profile unter Wiindows 8.1 verwalten

Hinweis: Warum diese Schaltfläche anstatt "Löschen" komischerweise "Nicht speichern" heißt, kann ich nicht sagen. Es wird bestimmt bei nächstem Update von Microsoft nachgebessert.

 

Mehr dazu:


Vielleicht interessiert Dich das auch:



Gefällt Dir der Artikel? Dann teile ihn mit Deinen Freunden.

(Mit einem Klick auf einen der Teilen-Button gelangst du zu dem Anbieter)
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen Per E-Mail teilen Per Whatsapp teilen Weitere Informationen über diese Buttons

Du kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Wir freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon, Gearbest oder Notebooksbilliger. Vielen Dank!


Kommentare  

# Peter Plumhoff 2015-06-11 19:56
Wie kann ich das rückgängig machen?
Antworten | Antworten mit Zitat | Zitieren

Kommentar schreiben

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst Du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von Dir angegebener, personenbezogener Daten zu. Wir freuen uns auf Deine Kommentare und Anmerkungen. Es kann einen Augenblick dauern, bis Dein Kommentar erscheint.