Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen Per E-Mail teilen Per Whatsapp teilen Weitere Informationen über diese Buttons

OneDriveSeit einiger Zeit häufen sich im Netz die Hilferufe bei Synchronisationsproblemen von OneDrive als Desktop App. Einige OneDrive Nutzer bemängeln, dass die Synchronisation zwischen PC und der Cloud nicht richtig oder gar nicht funktioniert. Angeblich sollte ein falscher Registry-Eintrag die Synchronisation verhindern. Microsoft hat reagiert und ein Update mit der KB-Nummer 2990967 zum Download bereitgestellt.



Unsere Empfehlung: Das Chuwi CoreBook 2 in 1 Tablet PC mit Tastatur

Dieses OneDrive-Update wird über Windows Update verteil, kann aber auch manuell heruntergeladen und installiert werden. Voraussetzung für das Update ist das Windows 8.1 Update 1 also die KB2919355. Die KB2919355 ist ein kumulatives Update vom April 2014, welches viele Sicherheitsupdates für Windows RT 8.1 Windows 8.1 und Windows Server 2012 R2 beinhaltet.

Folgenden Dateien stehen zum Download im Microsoft Download Center zur Verfügung:

 OneDrive

Weitere Informationen hierzu findet man auch in der Knowledge Base KB2990967 bei Microsoft direkt.


Vielleicht interessiert Dich das auch:



Gefällt Dir der Artikel? Dann teile ihn mit Deinen Freunden.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen Per E-Mail teilen Per Whatsapp teilen Weitere Informationen über diese Buttons

Du kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!


Kommentar verfassen

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst Du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von Dir angegebener, personenbezogener Daten zu. Wir freuen uns auf Deine Kommentare und Anmerkungen. Es kann einen Augenblick dauern, bis Dein Kommentar erscheint.