Windows 8Wie fahre ich Windows 8 herunter, wenn ich keinen Start-Button habe? Ihr könnt mir glauben oder nicht, aber diese Frage bekam ich heute von vielen meiner Bekannten und Freunden gestellt, nach dem wir uns alles Gute im neuen Jahr gewünscht hatten. Tja, diese Frage habe ich mit kleinem Grinsen im Gesicht beantwortet und jetzt will ich auch hier diese Infos weitergeben. Es gibt bestimmt viele Nutzer, die sich die gleiche Frage stellen, nachdem sie zu Weihnachten einen Computer, Laptop oder Tablet mit Windows 8 gekauft oder geschenkt bekommen haben. Microsoft hat die Funktion zum Herunterfahren in Windows 8 ganz schön versteckt. Ich zeige euch wie ihr Windows 8 herunterfahren könnt.



Unsere Empfehlung: Das Chuwi CoreBook 2 in 1 Tablet PC mit Tastatur

Herunterfahren von Windows 8

Mittlererweile gibt es auch viele Tools wie Start8, ViStart 8, Classic Shell, Power8, Start-Button 8 oder Win8Starter um den Rechner herunter zu fahren, neu zu starten oder in den Energiesparmodus bzw. Ruhezustand zu setzen. Diese Tools sollten Sie sich auch ansehen, wenn Sie zum Beispiel den Startbutton ähnlich wie unter Windows 7 zurück haben möchten.

 

Und so fahren Sie Windows 8 mit eigenen Bordmitteln herunter:

  • Drücken Sie die [Windows-Taste] + [c] oder bewegen Sie die Maus in die rechte untere oder obere Ecke des Bildschirmes. In der aufgehenden Charm-Leiste klicken Sie auf "Einstellungen" und dann auf das "Ein/Aus" -Symbol. Hier können Sie den Computer herunterfahren, neu starten oder in den Energiesparmodus setzen.

 

  • Zweite Variante ist auf die [Windows-Taste] + [i] drücken und dann wie oben beschrieben auf das "Ein/Aus" -Symbol klicken.

 

  • Mit der Tastenkombination [Alt] + [F4] auf dem Desktop, öffnet sich der Dialog zum Ausschalten von Windows 8.

 

  • Oder vierte Variante ist, wenn Sie bei der Kacheloberfäche auf Benutzernamen klicken und sich abmelden. In der rechten untere Ecke finden Sie einen "Ein/Aus"-Symbol um den Computer herunterfahren zu können. Diese Variante ist aber rechts umständlich.

 

  • Mit der Tastenkombination [Strg] + [Alt] + [Entf] finden Sie auch das "Ein/Aus"-Symbol in der rechten untere Ecke, über das man Windows 8 beenden kann.

 

  • Sie können auch auf dem Desktop eine Verknüpfung anlegen und "shutdown.exe -s -t 00" eingeben. Alle Herunterfahren-Befehle: 
     
    shutdown.exe /s /hybrid /t 0 Herunterfahren, Kernel Session im Ruhezustand
    shutdown.exe /s /t 0 Herunterfahren, Kernel Session nicht im Ruhezustand
    shutdown.exe /h Ruhezustand

 


Vielleicht interessiert Dich das auch:



Gefällt Dir der Artikel? Dann teile ihn mit Deinen Freunden.

(Mit einem Klick auf einen der Teilen-Button gelangst du zu dem Anbieter)
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen Per E-Mail teilen Per Whatsapp teilen Weitere Informationen über diese Buttons

Du kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Wir freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon, Gearbest oder Notebooksbilliger. Vielen Dank!


Kommentar schreiben

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst Du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von Dir angegebener, personenbezogener Daten zu. Wir freuen uns auf Deine Kommentare und Anmerkungen. Es kann einen Augenblick dauern, bis Dein Kommentar erscheint.