Windows 8Windows 8 bietet Kunden bessere Informationen über den aktuellen Downloadverbrauch. Dies betrifft in erster Linie Funknetzkunden mit WLAN, UMTS- oder LTE-Technik. Lesen von HTML-Seiten oder Betrachten von Fotos und Videos im Web sowie "downloaden" wird unter Windows 8 aufgezeichnet. Viel Spaß beim Lesen!.



Unsere Empfehlung: Das Chuwi CoreBook 2 in 1 Tablet PC mit Tastatur

So wird's gemacht

Nach einem Rechtsklick auf das eigene Funknetz zeigt Windows 8 die Option "Geschätzte Datenverwendung anzeigen".

WLAN

Diese liefert dann das Downloadvolumen der letzten Tage.

WLAN

Der Zähler lässt sich aber problemlos und jederzeit auf Null setzen in dem Sie auf "Zurücksetzen" klicken. Wenn Sie bei limitierten Verbindungen möglichst sparsam arbeiten wollen, bietet Windows 8 zudem eine Option, das Funknetz als "Getaktete Verbindung" festzulegen. Dies reduziert laut Microsoft das Downloadvolumen.  


Vielleicht interessiert Dich das auch:



Gefällt Dir der Artikel? Dann teile ihn mit Deinen Freunden.

(Mit einem Klick auf einen der Teilen-Button gelangst du zu dem Anbieter)
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen Per E-Mail teilen Per Whatsapp teilen Weitere Informationen über diese Buttons

Du kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Wir freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!


Kommentar verfassen

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst Du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von Dir angegebener, personenbezogener Daten zu. Wir freuen uns auf Deine Kommentare und Anmerkungen. Es kann einen Augenblick dauern, bis Dein Kommentar erscheint.