Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen Per E-Mail teilen Per Whatsapp teilen Weitere Informationen über diese Buttons

Flash


Der neue Internet Explorer 10 unter Windows 8 und Windows RT sorgt auf Webseiten mit Flash für Ärger. Wie Rob Mauceri im IE Blog berichtet, wird Microsoft morgen mit dem März-Patchday den Flash im Internet Explorer 10 unter Windows 8 und Windows RT per Windows Update freischalten. Unter Windows RT wurden bislang nur bestimmte Flash-Inhalte bei Webseiten ausgeführt, die in der Whitelist eingetragen waren.

Internet Explorer 10

Zitat:

Starting tomorrow, we are updating Internet Explorer 10 in Windows 8 and Windows RT to enable Flash content to run by default. On Windows 8, all Flash content continues to be enabled for IE on the desktop.

As we have seen through testing over the past several months, the vast majority of sites with Flash content are now compatible with the Windows experience for touch, performance, and battery life. With this update, the curated Compatibility View (CV) list blocks Flash content in the small number of sites that are still incompatible with the Windows experience for touch or that depend on other plug-ins.

 

Nach dem morgigen Aufspielen des Updates wird Flash standardmäßig aktiviert, außer für Websiten, die auf der Kompatibilitätsliste (Whitelist) als nicht kompatibel hinterlegt sind. Dabei möchte Microsoft eine CV-Liste (Blacklist) einführen.

 

 

Windows 8

Windows RT

Immersive IE

Aktiviert, außer Webseiten die sich in der CV Liste befinden

Aktiviert, außer Webseiten die sich in der CV Liste befinden

 

Desktop IE

 

Für alle Webseiten aktiviert

 

Aktiviert, außer Webseiten die sich in der CV Liste befinden

 

Microsoft begründet die Freischaltung damit, dass momentan ein Großteil der Webseiten kompatibel für die neue Optik und das Touch-Erlebnis sowie Performance und auch der Akku-Laufzeit sind. Dazu gehören die Onlineshops, Kataloge und viele weitere Webseiten, die auf den Flash-Standard basieren.

Quelle: Microsoft


Unsere Empfehlung: Das Chuwi CoreBook 2 in 1 Tablet PC mit Tastatur


Vielleicht interessiert Dich das auch:



Gefällt Dir der Artikel? Dann teile ihn mit Deinen Freunden.

(Mit einem Klick auf einen der Teilen-Button gelangst du zu dem Anbieter)
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen Per E-Mail teilen Per Whatsapp teilen Weitere Informationen über diese Buttons

Du kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Wir freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon, Gearbest oder Notebooksbilliger. Vielen Dank!


Kommentar schreiben

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst Du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von Dir angegebener, personenbezogener Daten zu. Wir freuen uns auf Deine Kommentare und Anmerkungen. Es kann einen Augenblick dauern, bis Dein Kommentar erscheint.