Windows VistaViele Vista Anwender stellen fest, dass die Windows-Sidebar nicht mehr funktioniert, bzw. sich nicht starten lässt und hartnäckig einfach aus bleibt. Mit einem Trick können Sie die Bibliotheken der Windows-Sidebar deregistrieren und wieder neu registrieren, damit die Sidebar wieder problemlos startet. Nachfolgend möchten wir Ihnen einige Lösungsansätze vorstellen, wie sich die Windows-Sidebar wieder starten lässt.



Auch interessant: Das Chuwi Hi12 CWI520 12.0-Zoll Tablet PC

Deregistrierung / Registrierung von Windows-SidebarWindows-Sidebar

Klicken Sie auf "Start" und geben Sie in das Feld "Suche starten" die Zeichenfolge cmd oder eingabe ein.
Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die "Eingabeaufforderung" oder "cmd.exe" und wählen Sie
"Als Administrator ausführen" aus.

Windows Vista

Sobald die Eingabeaufforderung erscheint

Windows Vista

die folgenden Befehle einfach hintereinander eintippen und jeweils mit Eingabetaste (Enter) bestätigen.

Hinweis: Diese Reihenfolge muss beachtet werden!

taskkill /f /im sidebar.exe
cd "%ProgramFiles%\Windows Sidebar\"
regsvr32 -u sbdrop.dll
regsvr32 -u wlsrvc.dll
regsvr32 atl.dll
regsvr32 sbdrop.dll  
regsvr32 wlsrvc.dll

Die oben genannte Befehlsfolge registriert die Bibliotheken der Windows-Sidebar neu. Die Sidebar kann jetzt gestartet werden.

 

Sidebar per *.cmd oder *.bat Applikation reparieren

Um sich lästige Tipparbeiten zu sparen, könnte man folgende Alternative verwenden. Als erstes erstellen Sie eine Textdatei (z.B.: sidebar.txt) über einen Rechtsklick auf eine freie Stelle auf dem Desktop und wählen Sie "Neu" und dann "Textdokument". Geben Sie dann folgendes ein

taskkill /f /im sidebar.exe
cd "%ProgramFiles%\Windows Sidebar\"
regsvr32 -u sbdrop.dll
regsvr32 -u wlsrvc.dll
regsvr32 atl.dll
regsvr32 sbdrop.dll
regsvr32 wlsrvc.dll

und speichern Sie die Datei ab.

Windows Vista

Benennen Sie die Datei "sidebar.txt" in "sidebar.cmd" um.

Wichtig: Geben Sie hinter dem Punkt nicht TXT, sondern CMD oder BAT ein. Klicken Sie jetzt mit der rechten Maustaste die neu erstellte Datei an und wählen Sie "Als Administrator ausführen" aus. 

Windows Vista

 Wird eine Datei über diesen Weg aufgerufen, so kann es zu folgenden Meldungen kommen:

Windows Vista

Klicken Sie trotz der Sicherheitswarnung auf "Ausführen". Die Eingabeaufforderung erscheint und Sie müssen nur noch alle fünf RegSvr32-Fenster ebenfalls mit "OK" bestätigen.

Windows Vista

Die Sidebar kann jetzt gestartet werden.

 

Windows-Sidebar neu installieren

Erstellen Sie wie genau so wie oben beschrieben eine *.cmd oder *.bat Applikation mit folgendem Inhalt:

taskkill /f /im sidebar.exe
del "%LOCALAPPDATA%\Microsoft\Windows Sidebar\settings.ini"

 

Klicken Sie jetzt mit der rechten Maustaste die neu erstellte Datei an und wählen Sie "Als Administrator ausführen" aus. Die Sidebar kann jetzt gestartet werden.


Vielleicht interessiert Dich das auch:



Gefällt Dir der Artikel? Dann teile ihn mit Deinen Freunden.

Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen Per E-Mail teilen Per Whatsapp teilen Weitere Informationen über diese Buttons

Du kannst diesen Artikel teilen und über die verschiedensten Social-Media-Kanäle unsere Beiträge weiterempfehlen. Die Redaktion freut sich auch über jede Unterstützung, auch über die Nutzung unseres Partner- oder Affiliate-Links, wie Amazon oder Gearbest. Vielen Dank!


Kommentare zu diesem Artikel

Avatar Alfred 2014-03-25 18:04
Hi habe das problem mit der sidebar versucht zu über die anweisung zu lösen aber ich brkomme schon bei der ersten eingabe die fehlermeldung das die sidebar exe nicht gefunden wird und nun weis ich nicht weiter für eure hilfe wäre ich sehr dankbar! MfG Alfred

Antworten Antworten mit Zitat Zitieren
Avatar Opasoft 2015-02-15 09:38
Kontrolliere, ob in der Anweisung die Angabe "ProgramFiles" mit der Festplatte übereinstimmt.

Antworten Antworten mit Zitat Zitieren

Kommentar verfassen

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst Du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von Dir angegebener, personenbezogener Daten zu. Wir freuen uns auf Deine Kommentare und Anmerkungen. Es kann einen Augenblick dauern, bis Dein Kommentar erscheint.